Ausgabe 29 vom 30.07.2014


Liebe Leserinnen, liebe Leser, 
SAAL ZWEI verabschiedet sich in die Sommerpause.
Zuvor möchten wir Ihnen noch das Interview mit Tina Müller empfehlen, Marketing-Vorstand von Opel. Müller hat sich nach 1 Jahr im Amt nicht nur den Fragen der SAAL ZWEI-Redaktion gestellt, sondern auch denen einiger Leserinnen. Ein toller Termin für alle Beteiligten. Mit Silvana Koch-Mehrin begrüßen wir eine weitere Managerin unter unseren Kolumnistinnen. Die Ex-Politikerin nutzt die Gelegenheit, um ihre neue Tätigkeit vorzustellen: Seit Kurzem ist sie Stiftungs-Gründerin. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen Sommer voller Muße, Zeit zum Reflektieren und Erholen. 
Herzlichst, Ihre Stefanie Bilen und Nicole Mai
TOP-MANAGERIN IM PROFIL
Bild
Tina Müller
Vorstand Opel
"Wir müssen das Gewinnen wieder lernen"
Die Autofahrer hat Tina Müller zuletzt mit ihrer Umparken-Kampagne stark umworben – nun sollen die Händler auf Vordermann gebracht werden: Kürzlich hat der Opel-Marketing-Vorstand in einem Berliner Autohaus mitgearbeitet, demnächst sollen die gut 420 Opel-Händler eine neue Optik erhalten und moderner daherkommen, eigene Adam-Stores inklusive. Rückenwind bringen die Verkaufszahlen: Zwischen Januar und Juni 2014 ist Opels Marktanteil von 6 auf 8 % gestiegen. Welch Kraftakt das bedeutet und warum die Ex-Henkel-Managerin selbst von diesem Erfolg überrascht war, sagt die 45-Jährige im Interview mit SAAL ZWEI. ...
In Kooperation mit
www.saalzwei.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Bild
Gründerinnen auf die Bühne
Was macht erfolgreiche Unternehmerinnen aus? Eine gute Idee? Besonders üppige Kredite? Geniale Mitarbeiter? Ein bisschen von allem - und noch viel mehr. Beim SAAL ZWEI-Gründungsworkshop auf der DLD Women-Konferenz haben Gründerinnen Einblicke in ihren Alltag gegeben und mit den Teilnehmerinnen Ratschläge für vier wichtige Herausforderungen erarbeitet: 'Raus aus der Komfortzone', Finanzierung, Storytelling sowie 'The next step - von der Gründerin zur Unternehmerin'. Ein Nachbericht zu einem überaus lebhaften Workshop.
www.saalzwei.de facebook twitter
Weitere Highlights der DLDwomen-Konferenz
Bild
Ralf Strauß
Präsident Deutscher Marketing-Verband
"Mehr Mut, bitte"
Marketing muss sich angesichts zunehmender Digitalisierung, neuen Arbeitswelten und einer Netzwerk-Gesellschaft verändern. Die Erkenntnis ist da - allerdings bezweifelt ein Viertel aller Marketing-Beschäftigten, für diesen Wandel gerüstet zu sein. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketing-Verbandes, beschreibt, wie sie sich auf die Herausforderungen einstellen können - und schlägt sieben Schritte zum Aufbruch vor. 
www.saalzwei.de facebook twitter
Bild
Silvana Koch-Mehrin
Stiftungs-Gründerin
"Sind ungleiche Gehälter von ökonomischem Vorteil?"
Silvana Koch-Mehrin hat der Politik den Rücken zugekehrt und eine Stiftung gegründet, um weibliche Abgeordnete weltweit zu vernetzen. Ein radikaler Schritt zurück in die Marktwirtschaft, wie sie meint, der sie u.a. dazu zwingt, die Gehälter mit ihren Mitarbeitern zu verhandeln. Doch wenn Frauen jetzt deutlich weniger verlangen als ihre männchlichen Pendants: Muss Koch-Mehrin auf faire Bezahlung achten - oder im Sinne der Wirtschaftlichkeit Unterschiede zulassen? Ein weit verbreitetes Phänomen und die Lösung der Brüsseler Jung-Stifterin.
www.saalzwei.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Schöner Scheitern: Gründer und Angestellte erzählen bei der "Fuck-Up-Night" vom beruflichen Versagen. Gibt es bereits in 10 Ländern, jetzt erstmals in Deutschland. 
www.sueddeutsche.de facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-Gastautoren

Kathrin Werner
Birga Teske
Eva Buchhorn