Ausgabe 14 vom 15.04.2015

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Petra Wiegers, Arte, BR
SAAL ZWEI-Gastautorin
"Mach dich locker, Mama!  … schön wär's, wenn das so leicht wäre. Die lieben Kleinen schaffen uns oft ganz ordentlich. Tobsuchtsanfälle vorm Süßigkeitenregal oder verbale Entgleisungen à la „du bist die blödste Mama der Welt“. In einer neuen Studie beziehen einige Frauen eine Extremposition: 'Ich bereue, dass ich Kinder habe!' Liebe Mitmütter: Lobenswert, dass Ihr gegen den gesellschaftlichen Druck die perfekte immer glückliche Mutter zu sein, aufbegehren wollt. Aber bei allem Respekt: Das ist eindeutig too much!"
www.welt.de facebook twitter
Über #regretting motherhood
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Kein Handyempfang oder WLAN: Einige Kilometer vor dem US-amerikanischen Ort Green Bank ist das Leben vorbei! Zumindest das digitale Leben wie man es gewohnt ist. Rings um den kleinen Ort erstreckt sich die „National Radio Quiet Zone“ so groß wie NRW. Ein Rückzugsort für Aussteiger und Forscher. Noch.
www.welt.de facebook twitter
Auf leisen Flügeln: In der Automobilindustrie schon fast eine alte Leier, in der Luftfahrtindustrie die neue Zukunftsvision - der Elektroantrieb. Erste Prototypen fliegen schon durch die Lüfte.
www.cicero.de facebook twitter
Der Weltbank-Chef will für klare Sicht sorgen. Jim Yong Kim, der südkoreanisch-amerikanische Arzt und seit 2012 Präsident der Weltbank, fordert in seinem Fünf-Punkte-Plan unter anderem eine weltweite CO2-Steuer sowie die Unterbindung von Subventionen fossiler Brennstoffe, um die Menschen in Smog umhüllten Städten aufatmen zu lassen.
www.guardian.co.uk facebook twitter
www.spiegel.de
Berliner Fotograf dokumentiert in einer Fotoserie den gefährlichen Dunst in Chinas Megacities
TOP-MANAGERIN IM PROFIL
Bild
Jane Wurwind
(Dermologica Inc.)
“Stop whining and eat your sausage”
Früh hat Jane Wurwand gelernt, sich nicht zu beklagen, sondern überall das Beste rauszuholen - dank ihrer Mutter. Mit dieser Einstellung ist es der US-Unternehmerin gelungen, die von Reizstoffen befreite Hautpflegeserie ihres Kosmetikkonzern Dermalogica in heute 80 Länder zu vertreiben und ein Netzwerk von 100.000 ausgebildeten Beratern aufzubauen. Warum sie den deutschen Kosmetik-Konsumenten und die Arbeit unserer Familienministerin Manuela Schwesig gleichfalls schätzt, erzählt sie in unserer Serie 3-an-30.

In Kooperation mit

www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Katharina Fegebank
(Sven Teschke, Büdingen)
Die Chefin der Hamburger Grünen, Katharina Fegebank, wird Zweite Bürgermeisterin Hamburgs. Nach Verabschiedung des Koalitionsvertrags durch die Grünen als auch die SPD wird die Wahlhamburgerin nun die Stellvertreterin von Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und gleichzeitig Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung.
www.ndr.de facebook twitter
Bild
Silke Bernhardt
(Leica Camera AG)
PR-Expterin Silke Bernhardt managt für die Leica Camera AG in Wetzlar zukünftig die globale Kommunikation. Die Germanistin war zuvor jahrelang als Head of PR für den Bereich Consumer Electronic bei Sony Deutschland zuständig, nachdem sie mehrere Jahre für die Programm-PR des TV-Senders Pro Sieben in München gearbeitet hat.
www.wuv.de facebook twitter
Bild
Lena Pösl
(Watchado GmbH)
Lena Pösl ist seit April bei der Karriereplattform Watchado.com als Chief Operating Officer angestellt. Sie verantwortet dort die interne Prozessstruktur und gleichzeitig das Personal. Zuletzt war sie als Personalleiterin beim Hamburger Start-up Tolingo beschäftigt.
www.humanresourcesmanager.de facebook twitter
Bild
Marie-Lene Armingeon und Miriam Schütt, Gründerinnen von sofaconcerts.org
"Die Medien fanden unser Thema gut"
Den Sharing Economy-Gedanken auf die Musikszene zu transferieren, das fanden Marie-Lene Armingeon und Miriam Schütt reizvoll. Die Leidenschaft für Musik verband die beiden Gründerinnen schon seit dem gemeinsamen Musikabitur. Beruflich schlugen sie allerdings zunächst andere Wege ein, die eine studierte auf Lehramt, die andere hatte eine Festanstellung in der Marketingabteilung eines Hamburger Unternehmens. Seit Januar 2014 widmen sie sich nun ausschließlich ihrer Internetplattform Sofaconcerts für sogenannte Wohnzimmerkonzerte. Damit bringen sie Musiker und private Gastgeber für Konzerte zusammen, weltweit und bereits über 700 Mal.
www.saalzwei.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
First things first: Um als Führungsperson sein Team erfolgreich und effektiv zu motivieren, sollte man zuerst wissen, wie man sich selbst für anstehende Aufgaben motiviert. Das ist oftmals schwieriger als gedacht.
www.entrepreneur.com facebook twitter
Für Introvertierte oft ein Horror: Networking. Egal, ob es um das soziale oder das professionelle Netzwerk geht, man fühlt sich oft fehl am Platz und will sich nicht verstellen. Muss man auch gar nicht. Hier gibt es Anregungen, wie es gelingt.
www.fastcompany.com facebook twitter
AUS DER COMMUNITY
Bild
"Die innere Haltung sollte von Respekt und Wertschätzung geprägt sein"
Warum hören wir eigentlich so häufig von unserer Community, dass sie ungern im Verkauf tätig ist, da wo der Umsatz gemacht wird? Oder warum sagen uns weiterhin Personaler, dass sich Frauen in Bewerbungsgesprächen schlecht verkaufen? Wie man die innere Einstellung zum Thema Verkauf verändern kann, erläutert SAAL ZWEI-Trainerin und Business Coach Sibylle Schuld im Interview.
www.saalzwei.de facebook twitter
SAAL ZWEI-AKTION
Erfolgreich verkaufen auf Augenhöhe:
Diesen Freitag geben wir
 gratis individuelles Feedback in Hannover!
Wenn Sie den Besuch des WomenPower-Kongress in Hannover am Freitag, 17. April, planen, nutzen Sie die Gelegenheit einer individuelle Rückmeldung zu Ihrer Verkaufsstrategie durch SAAL ZWEI. Vereinbaren Sie vorab ein Gespräch mit Sibylle Schuld oder Nicole Mai. Einfach per Mail an info@saalzwei.de!
> Kontaktieren Sie uns!
MANAGEMENT-TIPP, GANZ PERSÖNLICH
Bild
Katrin Schmidt, Airbnb.com
"Endlich zuhause in San Francisco"
Einfach mal in die USA auswandern, mit Greencard in der Tasche: Das war lange der Traum von Katrin Schmidt, Public Policy Managerin bei Airbnb - mittlerweile vom Standort San Francisco. 2013 hatte es also geklappt. Für SAAL ZWEI hat sie ihre persönlichen Tipps notiert, wie es mit dem Umzug nach Kalifornien so funktioniert. Und wie sie trotz aller Hochgefühle in der Wahlheimat den Kontakt nach Deutschland nicht missen will.
www.saalzwei.de
MITTENDRIN
Hier wird Spannen zur Kunst. Der in New York ansässige Künstler Arne Svenson fotografierte heimlich seine Nachbarn und stellt die Fotos nun in einer Kunstaustellung aus. Nach mehreren Klagen der betroffenen Nachbarn fällte das Gericht ein überraschendes Urteil.
www.sueddeutsche.de facebook twitter
Wer Shopping als zunehmende Last empfindet und den Überblick verliert, für den könnte sich diese App als echte Bereicherung herausstellen. Die Mode- und Shoppingapp „Keep“ bietet einen eleganten Überblick auf neueste Trends der Modewelt.
www.zeit.de facebook twitter
Sollte Social Media wirklich social werden: Neu in einer Stadt oder auch nur auf der Durchreise? Warum nicht mal durch einen „Tweetup“ neue Leute kennenlernen. Was dabei rauskommt, wenn man per Tweet Einladungen verschickt, macht neugierig.
www.nytimes.com facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Eine Studentin beschreibt, wie ein augenscheinlich aufregendes Leben in einer tollen Stadt an einer begehrten Uni ihr die Luft zum Atmen nimmt. Eine Stück zum Nachdenken über die eigenen Präferenzen und Prioritäten. Aufgespürt von unserer Gastautorin Sabine Kartte.
www.zeit.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Diese Woche von Gastautorin Petra Wiegers:
"Warum denn auch noch DER? Er ist ein wirklich netter Kerl im Film. Ganz niedlich obendrein. Und so erfolgreich. Matthias Schweighöfer ist doch schon mit allerlei Talenten gesegnet. Aber das Singen gehört bei ihm eindeutig nicht dazu. Zu seinem aktuell erfolgreichen Blockbuster “Der Nanny” hat er jetzt den Titelsong “Fliegen” selbst eingesungen…" 
www.youtube.com facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Kathrin Bierling
Eva Buchhorn
Anna Marohn