Archiv

Ausgabe 10 vom 11.03.2015

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Kathrin Werner, New York
Süddeutsche Zeitung
SAAL ZWEI-Gastautorin
"Die New Yorker Start-up-Szene boomt. Eines der charmantesten jungen Unternehmen heißt Etsy und stammt aus Brooklyn, es ist eine Art Ebay für Selbstgebasteltes. Jetzt will es an die Börse gehen. Das wird spannend, schließlich hat es schon lange kein New Yorker Start-up mehr so weit geschafft. Aber kann sich Etsy in der harten Welt der Wall Street behaupten? Und kann man Aktien verkaufen und trotzdem cool bleiben?"
www.nytimes.com facebook twitter
www.youtube.com
Bild
Storytelling: Impulse für Ihre Kommunikation 
Bringen Sie Ihre PR-Arbeit auf den neuesten Stand. Nutzen Sie digitale Trend-Themen, um auf sich aufmerksam zu machen.
PR-Workshop inkl. Social Media-Training,
Freitag, 13. März, Hamburg.
 Noch 2 Plätze frei!
Sonderpreis für Kurzentschlossene! facebook twitter
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Warren Buffetts Deal-Maker ist eine Frau. Im Februar hat der US-Unvestor den Hamburger Motorradzubehör-Händler Detlev Louis gekauft, weitere Mittelständler sollen folgen. Buffett hat die Kölner Private-Equity-Firma, Kupferberg Transactions, damit beauftragt, sie ihm vorzuschlagen. Ihre Chefin: Zypora Kupferberg.
www.boerse-am-sonntag.de facebook twitter
Uber will 1 Mio. Jobs für Frauen bis 2020 schaffen. Das passt zum Ziel der Vereinten Nationen, Chancengleichheit herzustellen. Fraglich ist, ob das Vorhaben des Online-Vermittlungsdienstes für Fahrgäste ernst gemeinst ist - oder PR: In den USA beschäftigt Uber bislang 22.680 Fahrerinnen. 
www.inc.com facebook twitter
SAP macht Geschäfte mit NSA: US-Geheimdienste nutzen die Technologien des deutschen IT-Konzerns und setzen sie für die Massenüberwachung ein. Pikant daran: Auch der BND arbeitet mit SAP-Software.
www.mdr.de facebook twitter
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Stephanie Döring (Foto: Yvonne Schmedemann)
"Wir verkaufen nur, was wir selbst gerne trinken"
Stephanie Döring ist Weinliebhaberin durch und durch. Seit ihrer Lehre zur Hotelfachfrau arbeitet sie als Sommeliere - und hat die vornehmsten Hotel- und Restaurant-Adressen kennengelernt. Trotzdem hält sie nichts davon, wenn Wein mit Brimborium, von steifen Weinverkäufern und nur unter Kronleuchtern angeboten wird. Mit Tvino etabliert sie beim Weinhändler Hawesko seit fünf Jahren eine Marke, die auf junge Winzer, Trendweine und ungezwungenen Spaß am Genuss setzt. Wein ohne Dresscode, wie sie es nennt.
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Carola Gräfin von Schmettow (Foto: HSBC)
Carola Gräfin von Schmettow rückt an die Spitze der Privatbank HSBC Trinkaus. Die 51-jährige Mathematikerin ist bereits seit 2006 Mitglied des Vorstands. Jetzt folgt sie auf den langjährigen Bank-Chef, der in den Aufsichtsrat wechselt. HSBC war zuletzt wegen einer Steueraffäre des Mutterkonzerns in den Schlagzeilen. 
www.manager-magazin.de facebook twitter
Bild
Melanie Rönnfeld
Melanie Rönnfeld arbeitet jetzt für die Agenturgruppe Fischer-Appelt. Ihr bisheriger Arbeitgeber, die Bewegtbild-Agentur Atkon AG, deren CEO die Kommunikations-Designerin war, musste Insolvenz anmelden. Marke und Mitarbeiter gehen auf die Fischer-Appelt-Filmsparte über. Zu Atkons Kunden gehörten Deutsche Bahn, BASF, Commerzbank und Vodafone.
www.wuv.de facebook twitter
Bild
Claudia Merches
Claudia Merches ist neue Vertriebsleiterin für den Bereich 'weiße Ware' beim weltgrößten Hausgeräte-Hersteller Haier. Merches ist seit 2013 Key Account-Managerin im Unternehmen, sie bringt knapp 20 Jahre Erfahrungen in der Branche mit. Haier hat seinen Firmensitz in der ostchinesischen Hafenstadt Qingdao und beschäftigt 70.000 Mitarbeiter. (per Mail)
ANZEIGE
Sie sind stark im Vertrieb und suchen eine neue attraktive Herausforderung?
Willkommen bei GE Capital! Wir suchen deutschlandweit engagierte Vertriebler für unser IT Leasing und freuen uns auf Sie!
> Hier erfahren Sie mehr.
3 FRAGEN AN 30 FRAUEN
Bild
Stefanie Harig
Geschäftsführerin Avenso
"Denk' nur bis abends"
Der Job, die Familie, die Verantwortung, die vielen To Do's... Damit Stefanie Harig ruhig bleibt und den Überblick behält, denkt die Geschäftsführerin der Galerie-Kette Lumas gerne an den Rat ihrer Oma: Sich täglich ein realistisches Pensum einzuteilen und den Berg an Aufgaben klein zu halten. Eigentlich wie zu Abitur-Zeiten, nur dass Harig heute ein Unternehmen mit 350 Mitarbeitern und Galerien in 15 Ländern führt. 3 Fragen an eine kreative Zerstörerin voller Tatendrang.

In Kooperation mit
www.saalzwei.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Angst als Führungsinstrument ist in Unternehmen noch immer verbreitet. Welch fatale Wirkung das hat, beschreibt eine Managerin, die es wissen muss: Heidi Stopper, zuletzt Vorstand der ProSieben Sat1-Medien AG. Angst lähmt Innovationen, verursacht noch mehr Unsicherheit, führt zu noch weniger Erfolg...
www.manager-magazin.de facebook twitter
Feedback als Führungskraft einfordern. Damit Mitarbeiter sich ernst genommen fühlen, sollten sie Kritik üben dürfen. Doch das ist gar nicht so einfach. 5 Tipps, wie Sie ihnen die Scheu nehmen - und selbst profitieren.
www.ceo.com facebook twitter
MANAGEMENT-TIPP, GANZ PERSÖNLICH
Bild
Judith Wallenstein
Partnerin BCG
Jenseits des Märchenschlosses
"Die Deutungshoheit über die Bilder in sozialen Netzen liegt allzu oft bei Extremisten, die gemäßigte Mitte schweigt hingegen. Ausgerechnet eine Königin rüttelte mich mit einer Rede wach: Rania von Jordanien. Sie nutzt ihre Aufmerksamkeit für unbequeme Botschaften - und mir ist nochmal klar geworden: Sich Facebook oder Linked-In zu verweigern, ist kein Grund, um stolz sein."
www.saalzwei.de facebook twitter
MITTENDRIN
Schön ist nur, wer auch gesund ist. Rose Marie Swift hat eine Naturkosmetik-Firma gegründet, weil ihr industrielle Kosmetika schadeten. Mit RMS Beauty will sie die natürliche Schönheit ihrer Kundinnen hervorbringen, ganz ohne Anti-Falten-Cremes.
www.zeit.de facebook twitter
Es gibt so viele Reise-Apps, aber gibt es auch gute? Süddeutsche.de hat den Markt sondiert und stellte für jede Reise-Etappe die besten Helfer vor. 
www.sueddeutsche.de facebook twitter
Bild
Lesung mit Katja Kraus: "Freundschaft - Geschichten von Nähe und Distanz"
Die Autorin hat mit Politikern, Sportlern und anderen Persönlichkeiten über den Kitt gesprochen, den die Gesellschaft zusammenhält.
SAAL ZWEI-Lesung am 19. März 2015 um 19 Uhr in "The Do School" in der Hafencity Hamburg.
Bitte hier anmelden! facebook twitter
Mascara mit 10, Lidschatten mit 13? Manche Mädchen beginnen schon in der Grundschule, sich zu schminken. Die Kosmetik-Industrie jubiliert - Eltern reagieren hilflos.
www.faz.net facebook twitter
AUS DER COMMUNITY
Bild
Parkpocket-Team
"Jetzt geht es darum, neue Märkte zu erobern." Sie haben Tech-Firmen aufgebaut und beschäftigen sich mit Themen, die lange als Männerdomäne galten: Biotechnologie, Informatik, Ingenieurwissenschaften. Kommende Woche präsentieren die Unternehmerinnen, die sich alle im sog. Internet der Dinge bewegen, ihre Geschäftsideen auf der Cebit. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen - und stellen die spannendsten Firmen vor.
www.saalzwei.de facebook twitter
SAAL ZWEI-AKTION
Into the Internet of Things
Diskutieren Sie mit uns beim SAAL ZWEI-Frühstück auf der Cebit:
Wie verändert das Internet der Dinge Wirtschaft und Gesellschaft? Was können wir vom Management erfolgreichen IT-Firmen lernen?
Mit Impulsvorträgen von Katja Beyer, Vorstand Vayu Sense, Diana Knodel, Gründerin App Camps, und Marika Lulay, Vorstand GFT.
Mittwoch, 18. März, 9.30 Uhr, Halle 16
> Bewerben Sie sich um ein Ticket zum Cebit-Frühstück.
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
"Verantwortung bedeutet schlaflose Nächte": Anike von Gagern über ihr Start-up Tausendkind, über anstrengende Zeiten und entspannte Gesichtsmuskeln. Übrigens: Gestern wurde bekannt, dass Tausendkind einen 7-stelligen Euro-Betrag von Investoren eingesammelt hat.
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Gibt es ihn, den perfekten Mann? Eine Umfrage unter Britinnen hat ergeben, dass Frauen und Männer den besten Look sehr unterschiedlich interpretieren. Herren wünschen sich einen Waschbrettbauch - doch Frauen wollen einen ganz normalen Typen... 
www.welt.de facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Kathrin Bierling
Eva Buchhorn
Anna Marohn