Archiv

Ausgabe 10 vom 19.03.2014

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Beatrice Kemner
Stanford University
SAAL ZWEI-Gastautorin
"USA – schwulen-tolerant oder nicht? Die Diskussion um die Rechte von Schwulen und Lesben erhitzt nach wie vor die USA. Während mehr und mehr US-Staaten die 'gay marriage' legalisieren, haben Organisatoren der Paraden zum irischen St. Patrick’s Day am vorigen Montag öffentliche Bekundungen von  Homosexualität verboten. Die Folge: Große Sponsoren wie die Brauerei Guinness sprangen kurzfristig ab. Nun ruft Rupert Murdoch zum Boykott der Biermarke auf."
www.sfgate.com facebook twitter
www.nytimes.com
Murdochs absurde Reaktion
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Carsten Maschmeyer will die Privatbank Safra Sarasin verklagen. Der AWD-Gründer hatte mit Finanzberatungen Millionen verdient. Er steht in der Kritik, weil etliche seiner damaligen Kunden Geld verloren. Jetzt wehrt er sich selbst gegen 'vorsätzliche Täuschung'.
www.handelsblatt.com facebook twitter
Auf höchstem Absatz an die Börse! Kult-Schuhhersteller Jimmy Choo soll angeblich einen Börsengang planen. Eine offizielle Bestätigung gibt's noch nicht; ähnliche Gerüchte ranken sich zur Zeit um Luxus-Marken wie Versace, Marni oder Balmain.
www.fashiontimes.com facebook twitter
Französische Kühe für den chinesischen Milchdurst. In strukturschwachen Regionen wie der Bretagne investieren fernöstliche Investoren Millionen in die Landwirtschaft wegen der wachsende Milch-Nachfrage in China. Die Bauern haben gemischte Gefühle.
www.wsj.com facebook twitter
www.latimes.com
In Nevada produziert eine Fabrik nur für den Milchpulver-Export nach China.
TOP-MANAGERIN IM PROFIL
Bild
Bettina Hein,
Souad Mekhennet,
Valerie Feldmann, v.l.
(M: Handelsblatt)
Im Club mit Yahoo-CEO Marissa Mayer
Sie sind die Zukunft: MIT-Absolventin Bettina Hein gründete eine Software-Firma, die Youtube-Videos vermarktet. Souad Mekhennet ist eine preisgekrönte Journalistin, die im Nahen Osten recherchiert. Und Valerie Feldmann arbeitet für eine innovative Windkraftfirma in Massachusetts. Das World Economic Forum hat die drei Deutschen jetzt als 'Young Global Leaders' ausgezeichnet. Das Netzwerk ist ein illustrer Kreis von Unter-40-Jährigen: Marissa Mayer, CEO von Yahoo, und Larry Page, CEO von Google, gehörten ebenfalls dazu. SAAL ZWEI stellt die Drei vor. Plus: Interview mit Souad Mekhennet. ... 
In Kooperation mit
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Kathrin Menges, Katja Kraus (v.l.)
Beim Sportartikel-Hersteller Adidas sollen gleich zwei Frauen den Aufsichtsrat ergänzen: Katja Kraus, Ex-Profi-Fußballerin und Geschäftsführerin von Jung von Matt Sports, sowie Kathrin Menges, Personalvorstand bei Henkel. Die Zwei sind die ersten weiblichen Vertreter der Kapitalseite in dem Gremium.
www.n-tv.de facebook twitter
Bild
Martina Sandrock
Martina Sandrock, 53, Deutschland-Chefin des Tiefkühlkost-Herstellers Iglo, hat das Unternehmen verlassen. Als offizieller Grund werden "unterschiedliche Auffassungen über der Strategie" genannt. Insidern zufolge hat die Betriebswirtin Zweifel an den ehrgeizigen Wachstums-Plänen des CEOs. Sandrock war seit 2009 im Unternehmen, das dem Finanzinvestoren Permira gehört. 
www.markenartikel-magazin.de facebook twitter
www.saalzwei.de
SAAL ZWEI-Interview mit M. Sandrock im März 2012
Monika Ribar soll Jürgen Hambrecht im Aufsichtsrat der Fluggesellschaft Lufthansa ablösen. Ribar sitzt bereits im Kontrollgremium der Lufthansa-Tochter Swiss. Zuletzt leitete die 54-Jährige das Logistik-Unternehmens Panalpina.
www.manager-magazin.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Was tun mit nervigen Angestellten? Sie haben ihre Qualitäten, doch was tun, wenn jemand immer zu spät kommt? Wenn er sich ständig beschwert, sich um alles herumdrückt oder einfach sozial inkompatibel ist? Konstruktive Tipps für 5 Typen. (Vorsicht: Bei Drückebergern hilft angeblich nur die Kündidung.)
www.inc.com facebook twitter
Schnittstelle statt Ressort-Trennung: Die Zuständigkeiten für HR und PR sind in hiesigen Unternehmen häufig strikt getrennt. Das macht keinen Sinn, meint Robindro Ullah, bei Voith für Employer Branding und HR zuständig. Ein Interview.
www.humanresourcesmanager.de facebook twitter
"Der beste Rat, den ich je bekam." 20 Top-Manager geben ihre Lebensweisheiten zum Besten: 'Wenn Du es eilig hast, nimm einen Umweg', ist der Leitsatz von Mathias Döpfner, 'Überlegen Sie sich, wofür Sie kämpfen' begleitet Marion Schick.
www.wiwo.de facebook twitter
SAAL ZWEI-AKTION
Karrierecontest für weibliche Executives & Young Talents
Bewerben Sie sich noch bis zum 23.03.2014 und stellen Sie in Workshops, Simulationen und Diskussionsrunden Ihr Führungstalent unter Beweis. Wann? Am 17. Mai 2014 in Berlin. SAAL ZWEI wird ebenfalls mit einem Workshop zum Thema "Innovationsmanagement" vor Ort sein - wir freuen uns auf Sie!
> Jetzt bewerben: www.we-are-panda.com
AUS DER COMMUNITY
Bild
Dayan Kodua
Sieht so eine 'Miss Schleswig-Holstein' aus? Die politisch korrekte Antwort lautet 'ja, warum nicht?'. Trotzdem werden viele denken: eher nicht. Aus genau diesem Grund hat die norddeutsche Schönheitskönigin Dayan Kodua ein Projekt gestartet, das afrodeutsche Persönlichkeiten vorstellt. Unter dem Titel "My Black Skin - schwarz, erfolgreich, deutsch" präsentiert sie einen Bildband mit 25 Köpfen aus dem Berufsleben. Kodua selbst ist heute Schauspielerin. Ihr nächstes Ziel: die erste schwarze Tatort-Kommissarin.
www.saalzwei.de facebook twitter
MITTENDRIN
Bloß nichts Besonderes sein! Das exaltierte Streben nach Individualität der Hipster beschwört den nächsten Gegen-Trend herauf: Die Anhänger von 'Normcore' wollen auf keinen Fall aus der Masse herausstechen oder den Hype um bestimmte Labels mitmachen.
www.welt.de facebook twitter
Wer ist zu Hause CFO? Beruflich erfolgreiche Frauen stören in der Partnerschaft oft die Finanzhoheit ihres Gatten. Falls die Herren mit dem Status-Verlust hadern, hilft nur eines: Sprechen Sie die neue Rollenverteilung offen an. Und kommen Sie ihm entgegen und sprechen von "unserem" statt von "meinem" Geld.
www.guardian.co.uk facebook twitter
Bild
Nicole Mai, SAAL ZWEI
"Mein Reisetipp: Marokko - Land & Leute sind es wert. Wer Lust hat, in die arabische Welt einzutauchen und dabei gleichfalls Naturerlebnisse sucht, ist in Marokko genau richtig. Auch mit Kindern. "
www.saalzwei.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Wie schreibt man eine Netzwerk-Mail? 5 konkrete Tipps inkl. vorformuliertem Beispiel.
www.levo.com facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Schönere Schamlippen? Die plastische Chirurgie macht auch vor dem Intimbereich nicht Halt: Seit alles rasiert ist, nimmt die Zahl der Korrekturen im Vaginalbereich zu. Wie genau frau untenrum allerdings auszusehen hat, ist gar nicht erforscht.
www.faz.net facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Christina Kufer
Nina Streeck
Tanja Kewes