Archiv

Ausgabe 16 vom 18.04.2012

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Kommentiert von:
Christina Kufer
Studentin und Journalistin
Im Bann der Ahnungslosen
I-Tunes, Youtube und Facebook waren die heimlichen Stars unserer Kindheit: Ich gehöre zur Generation Internet. Deren Partei sind die Piraten. Bundesweit liegen sie nun bei 13 Prozent. Und ich frage mich: Was ist mit meiner Generation los, dass sie eine Partei mit wenig Inhalt und kaum Durchblick „liked“?
www.zeit.de facebook twitter
Forsa-Chef: "Piraten haben eine schöne Fahne."
www.handelsblatt.com
Protestkultur hat ein neues Forum.
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Soziale Marktwirtschaft als Exportschlager? Die deutsche Wirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich entwickelt. Manches EU-Land würde gerne den Erfolg kopieren, schreibt der Economist. Allerdings sei man eher scharf auf die Produkte und die Hidden Champions, nicht aber auf die Art, Geschäfte zu machen. 
www.economist.com facebook twitter
Ikea plant mit Chinesen Multimedia-Möbel: Schon ab Juni will der schwedische Konzern Schränke mit integrierten Fernsehern oder Musikanlagen verkaufen, um das Problem des Kabelsalats im Wohnzimmer zu lösen. Partner ist der Elektronikkonzern TCL.
www.spiegel.de facebook twitter
Yoga-Skandal in den USA geht weiter. Die 5,7 Mrd. $-Industrie steht Kopf, seit bekannt wurde, dass Guru John Friend, Begründer des Anusara-Yoga, in einen Sexskandal mit Lehrerinnen und Angestellten verwickelt sein soll. Nun sind neue Gerüchte über einen Hexenzirkel bekannt geworden.
www.thedailybeast.com facebook twitter
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Ulrich Jordan
"Setze ich jemanden unter Druck, spricht der garantiert nicht offen"
Ulrich Jordan, Ex-Vorstand der Targobank, hat 5.000 Einstellungsgespräche geführt. Im Interview mit SAAL ZWEI kritisiert der Personaler, dass viele Kollegen ihr Handwerk nicht verstehen und sich mit oberflächlichen Antworten abspeisen lassen. Dabei bedingt jede Stärke eines Bewerbers immer eine Schwäche.
www.saalzwei.de facebook twitter
ANZEIGE
Individuelle Lernförderung für Ihr Kind!
"Mir ist es wichtig, dass Lisa gute Noten hat. Deswegen kommt Jan von tutoria regelmäßig zu uns nach Hause und gibt Lisa Nachhilfe. Seitdem haben sich ihre Noten verbesssert und wir haben wieder mehr Zeit für uns."
> Wählen Sie hier Ihren persönlichen Nachhilfelehrer aus!
WER SICH BEWEGT
Bild
Marissa Mayer
(Mrgadget3000)
Google-Manager Marissa Mayer soll in Wal-Marts Verwaltungsrat einziehen. Fortune hat die 36-Jährige schon 2008 zu den 50 einflussreichsten Frauen der Welt gekürt. Bei Google verantwortet sie das Landkarten-Geschäft sowie Produkte zur Positionsbestimmung.
www.n24.de facebook twitter
Bild
Barbara Kux
(Siemens)
Barbara Kux und Brigitte Ederer sind die bestverdienenden Frauen in Deutschland. Kux erhielt 2011 als Einkaufsvorstand von Siemens 3,91 Mio. Euro, Ederer als Personalvorstand im selben Haus 3,8 Mio.
www.fr-online.de facebook twitter
Bild
Flora Beiche-Scholz
Flora Beiche-Scholz ist neue Geschäftsführerin von ALK-Abelló, einem Anbieter von Allergiker-Produkten. Die promovierte Biologin (42) leitete zuletzt den Bereich Nutrition bei Baxter Deutschland.
www.new-business.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Bitte keine Folien-Schlacht: Sicher haben Sie schon oft gehört, wie man einen guten Vortrag hält. Aber man kann gar nicht genug Tipps kriegen. Denn es ist peinlich, wenn man seine Kollegen mit schlechten Präsentationen langweilt. Sechs Tipps.
www.thedailymuse.com facebook twitter
Brückenbauer gesucht! Wer zwischen Politik und Non-Profit-Organisation, Wirtschaft und Kirche oder Verein hin- und herwechselt, gilt künftig nicht mehr als wankelmütig. In einer zusammenwachsenden Welt gehören Manager der alten Schule zum Auslaufmodell. Interview mit drei Führungsexperten.
www.manager-magazin.de facebook twitter
Sie sind die Chefin - sehen aber Ihre Leute nie? Anregungen zum Führen virtueller Teams: Wie oft sich treffen, welche Kommunikationstechniken verwenden und wie die Arbeit koordinieren?
www.hbr.org facebook twitter
AUS DER COMMUNITY
Bild
Melanie Vogel
"Wir haben unsere Existenz auf dieses Projekt gesetzt"
Bis mein Mann und ich die ersten 20 Aussteller für unseren Messe-Kongress zusammen hatten, mussten wir 10.000 Kilometer verfahren und viele Stunden auf Flughäfen verbringen. Zum Glück konnten wir namhafte Arbeitgeber gewinnen, die inzwischen weitere Firmen angelockt haben.
Melanie Vogel, 38, Unternehmerin
www.saalzwei.de facebook twitter
Worauf sind Sie stolz? Schicken Sie uns eine Mail.
MITTENDRIN
Streit ums Geld: 80 Prozent aller Paar-Konflikte kreisen um die Finanzen. Denn wer darüber die Deutungshoheit gewinnt, hat auch ganz allgemein das Sagen. Wie man Kabbeleien um den schnöden Mammon vermeidet, beschreibt die Psychologin Ulla Sebastian in ihrem Buch "Geld oder die Kunst, aus dem Vollen zu schöpfen".
www.derstandard.at facebook twitter
Parfum zum Schlucken könnte bald Realität werden. Biologen forschen bereits an dem Thema. Weil Sie dann aus jeder Pore duften.
www.wowelle.com facebook twitter
Auf einen Cocktail nach Paris? Frankreich ist zwar bekannt für seine guten Weine, doch seine Hauptstadt hat sich auch unter Cocktailfreunden einen Namen gemacht. Lassen Sie es sich gut gehen - auf zum Bar-Hopping nach Frankreich!
www.bbc.co.uk facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Zu wenig Sonne am Wochenende gehabt? Eine Bilder-Galerie von Super-Sonnenanbetern.
www.dailymail.co.uk facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Wahnsinn, ein Athlet in Windeln! Dieses Kleinkind schafft mehr Klimmzüge als jede Büroarbeiterin im Fitness-Studio. Der Anreiz: Bewegtbilder auf dem Bildschirm.
www.buzzfeed.com facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-Gastautoren

Kathrin Werner
Birga Teske
Eva Buchhorn
Wir müssen reden
"Ghost in the Shell"
AfD-Mitarbeiter