Archiv

Ausgabe 16 vom 24.04.2013

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Beatrice Kemner
Stanford University
"What You Should Know About Chechnya" - mit Headlines wie dieser ist der Anschlag von Boston nach wie vor Thema Nr.1 der US-Medien. Tschetschenien rückt als ganze Nation zusammen mit den muslimischen Tätern ins Visier der US-Öffentlichkeit. Umso wichtiger sind Plädoyers gegen Kollektivschuld und Schuladen-Denken!
www.theatlantic.com facebook twitter
www.newyorker.com
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Albright über Kim Jong-il, Wladimir Putin und ihre Anlass-Broschen: Eine Grande Dame erzählt aus ihrem politischen Leben. Sehr lesenswertes Interview, bei dem man zugleich lernt, wie man sich Gehör verschafft und gekonnt unterbricht.
www.faz.net facebook twitter
Pampers & Co. bleiben in China auf ihren Windeln sitzen. Der Nachwuchs ist dort bislang ohne ausgekommen, zudem finden Mütter Investitionen in ein recht teures Produkt, das nur beschmutzt werden soll, unsinnig. Culture Clash par execellence!
www.nido.de facebook twitter
Akademiker surfen auf Restaurant- und Politik-Sites, Niedrig-Gebildete nutzen Chats und Spiele. In einer Studie werden viele Klischees über das Online-Verhalten der Deutschen bestätigt: Frauen mögen Mode und Familie, Männer Autos, Sport und Sex.
www.lead-digital.de facebook twitter
Direkt zur Audience & Research-Studie
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Susanne Porsche
"Es beflügelt, wenn Menschen an einen glauben"
Für Susanne Porsche ist es oberste Bürgerpflicht, sich ehrenamtlich zu engagieren. Die Film-Produzentin nutzt ihre Erfahrungen und ihr Netzwerk, um sich für Kinder und Jugendliche einzusetzen und gibt ihr Wissen als Mentorin an Firmengründer weiter. Im SAAL ZWEI-Interview spricht sie über ihre eigenen Förderer, gekränkte Männer und fliegende Frauen.
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Daniela Weber-Rey
(Deutsche Bank)
Nach einer Reihe von Skandalen setzt die Deutsche Bank eine Beauftragte für Fragen guter Unternehmens-Führung ein: Daniela Weber-Rey wird zum 1.6. Chief Governance Officer. Die Juristin ist Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance-Kodex und kommt von der Kanzlei Clifford Chance.
www.handelsblatt.com facebook twitter
Bild
Kraeße (l.), Dovenmühle (Jung von Matt)
Die Werbeagentur Jung von Matt setzt auf Doppelspitze und befördert Birthe Kraeße und Melanie von der Dovenmühle zu ihren Heads of Talent Management. Kraeße kümmert sich vor allem ums Recruiting, Dovenmühle um Mitarbeiter-Entwicklung und -Bindung.
www.prreport.de
Bild
Kathrin Werner
Unsere Gastautorin Kathrin Werner ist ab Juni New York-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung. Die Journalistin war vor Kurzem als Büroleiterin der bald darauf eingestellten Financial Times Deutschland an den Big Apple gewechselt. Bei der Süddeutschen gibt es eine Reihe von Wechseln: Gleich drei Frauen werden zu Ressort-Leiterinnen befördert.
www.newsroom.de facebook twitter
www.kress.de
Drei von vier neuen Ressortleitern sind weiblich.
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
SAAL ZWEI-AKTION
Leadership & Innovation
Was wird von einer agilen Innovationsmanagerin erwartet? Wie erzeugt man eine lebendige Innovationskultur im Unternehmen? Zusammen mit dem Partner, der Innovationsforschungsboutique Sturm & Drang, bietet die SAAL ZWEI-Akademie am 19./20. September in Hamburg weiblichen Entscheidern eine einmalige Seminarplattform.
> Alle Informationen
Können Sie Emails schreiben? Klar können Sie das, werden Sie sagen. Das kann jeder. Von wegen - Kommunikation ist eine schwierige Sache. Vor allem, wenn Tonfall oder Augenkontakt fehlen: Eine Anleitung in 5 Schritten.
www.harvardbusinessmanager.de facebook twitter
Zoff im Start-Up: Konflikte unter Gründern gehören zu den häufigsten Ursachen, warum Firmen scheitern. Wie schade! Denn Uneinigkeiten können Katalysator sein. Wichtig: Verlassen Sie sich nicht auf Ihr Bauchgefühl, entscheiden Sie nach den Fakten - gemeinsam. Bleiben Sie in Ihrem Bereich, und treten Sie nicht jedes Problemchen breit.
www.forbes.com facebook twitter
Hatten Sie Vorsätze für 2013 gefasst? Jetzt ist es an der Zeit, sie zu realisieren. Machen Sie sich startklar für den Frühling: Stehen Sie zeitig auf, gönnen Sie sich ab und an einen freien Abend und denken Sie an reichlich Bewegung! 
www.levoleague.com facebook twitter
AUS DER COMMUNITY
Bild
Julia Hartz
(Eventbrite)
Julia Hartz, Co-Gründerin und President von Eventbrite, hat in einer weiteren Finanzierungs-Runde 60 Mio. $ von privaten Investoren eingesammelt, wie sie gestern zusammen mit ihrem Mann Kevin Hartz, CEO von Eventbrite, bestätigte. Die US-Online-Ticketbörse will das Geld nutzen, um die internationale Expansion voranzutreiben und sich von einer Plattform zum Empfehlungs-Dienst zu wandeln. Das Paar hält sich aktuell in Berlin auf, um an der Digital-Konferenz Next teilzunehmen. ...
www.saalzwei.de facebook twitter
MITTENDRIN
Spaziergänge in Europa. Die New York Times schlägt neun Routen vor - in Berlin, Istanbul, London oder der Toskana. Und auch wenn Sie wandern öde finden: Es ist immer wieder interessant, sich die Perlen Europas durch die US-Brille vorstellen zu lassen.
www.nytimes.com facebook twitter
Aufenthalt in Hamburg und Sie wollen typisch hanseatisch speisen? Versuchen Sie es im Fischereihafen Restaurant bei Kowalkes - einem Kult-Fisch-Lokal, in dem auch A- und B-Promis gerne zu Gast sind.
www.manager-magazin.de facebook twitter
Falls Sie es nicht zur Art Cologne geschafft haben, kommt hier Ihre persönliche Einheit Kunst: Lernen Sie die 15 renommiertesten Künstler kennen. Neben den bekannten Namen haben es drei Frauen in die Liste geschafft: Rosemarie Trockel (3), Cindy Sherman (4) und Pipilotti Rist (10).
www.handelsblatt.com facebook twitter
www.economist.com
Nach Köln kommt Dallas: Eine Art Fair soll Kultur und Flair nach Texas bringen.
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
"Männer wollen etwas werden, Frauen etwas tun": Warum weibliche Talente irgendwann keine Lust mehr auf das Konzernleben haben. Streitgespräch zwischen Otto-Personalchefin und Gründerin eines Start-ups. 
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Totgeschrieben! Wie peinlich: Eine Nachrichten-Agentur verschickte versehentlich den Nachruf auf den Investor George Soros, 82. Der ist allerdings quicklebendig.
www.nzz.ch facebook twitter
www.youtube.com
Wer an dieser Stelle ein Schmunzel-Video vermisst - bitte hier lang: Was Wasser bewirken kann!
SAAL ZWEI-AKTION
Aufgrund des Feiertags am 1. Mai erscheint die nächste SAAL ZWEI-Ausgabe in 14 Tagen am 08.05. Freuen Sie sich dann auf ein Interview mit einer Dax-'Vorständin'. Bis dahin genießen Sie die Zeit, Ihr SAAL ZWEI-Team

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Kathrin Bierling
Eva Buchhorn
Anna Marohn