Archiv

Ausgabe 19 vom 20.05.2015

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Christina Kufer
Jura-Studentin, Journalistin
SAAL ZWEI-Gastautorin
Das sind die Neuen. Heute Plus, die neuen jungen Nachrichten des ZDF, sollen die Lücke zwischen Logo-Kindernachrichten und dem konventionellen Heute-Journal schließen: Ein bisschen crossmedial, ein bisschen Generation-Y-Sprech und viel Meinung. Das gibt's künftig um Mitternacht zu sehen, eine recht studentenfreundliche Zeit. Ein guter Schritt nach vorne also, wenn man bedenkt, dass der Durchschnittszuschauer des ZDF 60 Jahre alt ist. 
www.zdf.de facebook twitter
www.tagesspiegel.de facebook twitter
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Vom Übeltäter zum Vorbild: Ausgerechnet der während der kalifornischen Dürre scharf in die Kritik geratene Konzernriese Nestle geht nun neue Wege in der Wasseraufbereitung und investiert Millionen, um Milch in Wasser zu verwandeln.
www.bilanz.ch facebook twitter
Banken haben die Digitalisierung zur Chefsache gemacht - die Kunden merken davon allerdings erst wenig. Die meisten Apps, die die Geldhäuser gelauncht haben, bleiben weit hinter ihren Möglichkeiten zurück, urteilt Stiftung Warentest. Ausgerechnet die Sparkassen fallen aber positiv auf.
www.faz.net facebook twitter
Auge um Auge, Zahn um Zahn: So alt diese Redensart ist, in vielen Ländern wird mit der Todesstrafe immer noch Recht gesprochen. Aktuell beweisen Indonesien, Ägypten und die USA, dass man seit Jahrhunderten nichts gelernt hat.
www.faz.net facebook twitter
www.zeit.de facebook twitter
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
"Du hast es fast geschafft"
Der Sommer kommt - und wir sitzen zu viel und bewegen uns zu wenig. Unsere Autorin Anja Steinbuch wollte raus aus dieser Wintergemütlichkeit und hat sich zu einem 10-wöchigen Online-Fitnessprogramm angemeldet. Seitdem kocht und bewegt sie sich unter der Anleitung ihres prominenten Vorturners, dem TV-Tänzer und Moderator Detlef D! Soost. Noch sind die Pfunde nicht gefallen, aber zu ihrer eigenen Überraschung findet sie Gefallen an ihrem neuen Hobby...
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Stefanie Hauer
(Britta Zupancic)
Stefanie Hauer, 42, wird Geschäftsführerin der Lübecker Nachrichten und der Ostsee-Zeitung, die zur Madsack-Mediengruppe gehören. Hauer kommt von der Wochenzeitung "Die Zeit", wo sie Verlagsleiterin war und das Umsatz- und Reichweitenwachstum maßgeblich verantwortete.
www.wuv.de facebook twitter
Bild
Susanne Pauser
Susanne Pauser, 45, wird neuer Personalvorstand der Württembergischen Versicherungen. Sie ist seit vorigem Jahr Generalbevollmächtigte der Wüstenrot & Württembergische sowie für das Geschäftsfeld Bausparbank und Versicherung verantwortlich. Zuvor war sie Personalleiterin bei Huk-Coburg.
www.immobilien-zeitung.de facebook twitter
Bild
Michaela Hansen
Michaela Hansen rollt ihre Granny Aupair-Geschäftsidee aus und startet das Online-Portal 'Granny als Nanny'. Die Hamburgerin will als Ergänzung zum Kindergarten oder Schulhort Aushilfsomas vermitteln, die Betreuungsengpässe abfedern. Hansen startete 2010 die erste Agentur, die Frauen über 50 als Au Pair ins Ausland vermittelte.
www.granny-als-nanny.de facebook twitter
www.saalzwei.de facebook twitter
ANZEIGE
Talents4good bietet mit PHINEO am 19.& 20.06. in Berlin einen Karriere-Workshop für UmsteigerInnen aus der klassischen Wirtschaft in den sozialen Sektor an. Es erwarten Sie Perspektiven im sozialen Sektor, Einblicke durch SzenekennerInnen, sowie individuelle Beratung und Stärkencoaching.
> Zu weiterer Information & zur Anmeldung geht es hier!
Bild
Raffaela Rein
"Unser Bildungssystem hat ein riesiges Problem"
5,6 Mio. Arbeitslose unter 25 Jahren in Europa einerseits und ein riesiger Fachkräftebedarf unter Entwicklern und IT-Experten anderseits: Dieses Dilemma will Rafaella Rein mit ihrer Geschäftsidee - Online-Programmierkurse für jedermann - auflösen. 1 Mio. Euro hat die Ex-Rocket Internet-Mitarbeiterin für ihr Start-up Careerfoundry gleich zu Beginn eingesammelt. Jetzt hat sie ein ganz unbescheidenes Ziel vor Augen: Innerhalb von fünf Jahren soll ihre Firma zum Weltmarktführer werden.
www.saalzwei.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Die große Rede steht bevor - jetzt sich selbst gegenüber die Aufregung zugeben oder Coolness vortäuschen? Bitte die Nervosität zulassen, meint Harvard-Prof Alison Wood Brooks. Wer Stress vor heiklen Situationen nicht wegdrückt, profitiert sogar.
www.wsj.com facebook twitter
Keiner muss müssen! Wollen, dürfen, können: Wer achtsam mit Sprache umgeht, kann schon mit kleinen Wörtern seine Einstellung verändern. Verordnen Sie sich mal eine Muss-Diät. Wenn Sie wollen...
www.foerster-kreuz.com facebook twitter
Netzwerkabend - und Sie vergessen die Namen Ihrer neuen Kontakte in dem Moment, in dem Sie sie gehört haben? Das Problem kennen wir. Die Youtube-Darsteller Mitchell und Gregory haben ein paar Tipps, wie sie sich Eselsbrücken bauen können.
www.youtube.com facebook twitter
MEINE WERTE - MEINE ZUKUNFT
Bild
Glück oder Geld?
Die Generation Y verändert die Arbeitswelt gewaltig. Häufig in behütetem Elternhaus aufgewachsen, besser ausgebildet als alle Generationen zuvor, erzogen zur Mit- und Selbstbestimmung, setzt sie neue Maßstäbe in Unternehmen. Wie wollen die Ypsiloner leben? Rosemarie Steinhage, Vizepräsidentin des BPW Germany, hat fünf junge Frauen und Männer befragt...
In Kooperation mit

www.saalzwei.de facebook twitter
MANAGEMENT-TIPP, GANZ PERSÖNLICH
Bild
Stefanie Diller
"Ihr Erscheinungsbild bestimmt Ihren Erfolg"
Wer schwarz trägt, wirkt streng, dunkelblau kommt klassisch daher und rot energisch. Kleidung und Aufmachung tragen maßgeblich dazu bei, wie wir wahrgenommen werden. Blümchenblusen können uns ein Mädchen-Image verleihen, grafische Muster eine gewisse Strenge. Im Job können solche Signale zum Problem werden - oder zum Vorteil. Stefanie Diller, Image- und Stilberaterin, hat die wichtigsten Stil- und Kleidungsregeln für SAAL ZWEI aufgeschrieben.
www.saalzwei.de facebook twitter
MITTENDRIN
Glam SAHMs bekommen Bonus vom Ehemann. Was für eine absurde Entwicklung: New Yorker 'glamorous stay-at-home-moms' werden von ihrem Gatten entlohnt, wenn sie ihre Ziele rund um Familie, Haushalt und Sozialleben erreichen. Uns fehlen die Worte... 
www.nytimes.com facebook twitter
Sind Sie auch nah am Wasser gebaut? So wie der Popstar Alanis Morissette und 20 % der Bevölkerung? Dann sind Sie keine Heulsuse, sondern eine HSP, 'Highly Sensitive Person'. Hier gibt's Tipps, wie Sie (und Ihr Partner) in schwierigen Situationen damit umgehen.
Test: Sind Sie eine 'Highly Sensitive Person'? facebook twitter
www.wsj.com facebook twitter
Die Bretagne als Traumreiseziel im Sommer? Der Nordwesten Frankreichs polarisiert: Während ein Zeit-Journalist überwiegend Probleme sieht, fühlt sich der Standard-Autor in die Landschaft von Fantasy-Filmen versetzt.
www.derstandard.at facebook twitter
www.zeit.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Bild
Nina Quitmann
"Bei uns ist der Kunde nicht König": Nina Quitmann führt eines der sieben erfolgreichen Häuser der 25 hours Hotelgruppe. Wir wollten von ihr wissen: Wie schafft man es, in einem gesättigten Markt zum Shooting Star zu werden?
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Sie sind die eigentlichen Rockstars des Internets: Katzen. Über die Jahre hat sich Einiges an Skurrilem oder einfach nur brüllend Komischem über die haarigen Vierbeiner im Internet angesammelt. Eine Top Ten List:
www.theguardian.com facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Claudia Wanner
Petra Wiegers
Nicole Bastian