Archiv

Ausgabe 26 vom 08.07.2015

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Katharina Kort
Handelsblatt Mailand
SAAL ZWEI-Gastautorin
"Die Italiener beschäftigt derzeit außer Griechenland vor allem eine Frau: Die Konvertitin Maria Giulia - heute Fatima –, die sich mit ihrem zweiten muslimischen Ehemann (der erste war ihr nicht radikal genug) nach Syrien abgesetzt hat. "Wenn wir jemanden enthaupten, machen wir das auf Grundlage der Sharia", sagt sie im Skype-Interview mit dem 'Corriere della Sera'. Die 28-Jährige hat auch ihre Eltern und die Schwester konvertiert, die aber kurz vor ihrer Syrien-Abreise verhaftet wurden. Vater Sergio war früher glühender Katholik, die Mutter wollte vor allem wissen, ob es dort auch Waschmaschinen gibt. Wenn es nicht so erschreckend wäre, könnte man fast drüber lachen..."
www.independent.co.uk facebook twitter
www.corriere.it facebook twitter
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Die Macht der Community: Ellen Pao stehen schwierige Wochen bevor. Die Interims-Chefin der Diskussions-Plattform Reddit ist nach fragwürdigen Entscheidungen Zielscheibe der Tausenden User geworden, die via Online-Petition ihre Entlassung fordern.
www.handelsblatt.com facebook twitter
Das Petry-Prinzip: Seit vorigem Wochenende ist Frauke Petry auch offiziell das neue Gesicht der AFD und gewinnt damit den internen Machtkampf gegen Bernd Lucke. Wird die Partei jetzt also eine "NPD mit Hochschulabschluss"...?
www.cicero.de facebook twitter
"Grexit" ja, nein, vielleicht? Seit Wochen haben sich die Ereignisse rund um die Griechenland-Krise immer weiter zugespitzt. Bankenschließung, Referendum, Varoufakis-Rücktritt. Was bedeutet das für das Land und Europa? Der Versuch eines Ausblicks.
www.impulse.de facebook twitter
www.inc.com facebook twitter
"Why nobody knows what will happen in Greece..."
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Cherie Blaire (r.) auf dem Podium (Foto: Dell)
"Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?"
Ängste sind etwas für schwache Menschen und für Kinder, oder? Natürlich nicht. Selbst Firmenbosse und Gründerinnen haben Angst. Wir haben uns vorige Woche auf einer Unternehmerinnen-Konferenz umgehört und einige Mutige gefunden, die uns von ihren Sorgen und Nöten berichten. 9 Kurzinterviews, u.a. mit Outfittery-Gründerin Anna Alex, mit Cherie Blair, Gattin des englischen Ex-Premiers, und Girl Scouts-CEO Anna Maria Chavez. Zum Nachmachen und Weitersagen...
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Dorothee Ritz
(Microsoft)
Dorothee Ritz,  47ist neue Österreich-Chefin von Microsoft. Sie ist seit 2004 für das Unternehmen tätig, zuletzt war sie General Manager Consumer & Online bei Microsoft Deutschland, parallel trug sie als Senior Director Business Strategy für das internationale Geschäft Verantwortung. Die Juristin ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.
www.computerwelt.at facebook twitter
Bild
Ines Pohl
(Deutsche Welle)
Taz-ChefredakteurinInes Pohl verlässt die Zeitung und wechselt als Washington-Korrespondentin zum Sender Deutsche Welle. Die Journalistin stand seit 2009 an der Spitze der Berliner Zeitung, seit April 2014 gemeinsam mit Co-Chefredakteur Andreas Rüttenauer. Zuvor war sie politische Korrespondentin der Mediengruppe Ippen. 
www.sueddeutsche.de facebook twitter
Bild
(Foto: Carolin Weinkopf)
Frauen, die das Potenzial zum CEO haben - danach hat das Online-Magazin Edition F suchen lassen. Ausgezeichnet wurden vorige Woche 25 Frauen, die es bis 2025 schaffen könnten, darunter Simone Menne, Lufthansa, Béatrice Guillaume-Grabisch, Nestlé, Janina Kugel, Siemens, und unsere Kolumnistin Franziska von Lewinski. Wir gratulieren!
www.editionf.com facebook twitter
SAAL ZWEI-START-UP DES MONATS
Bild
Maxie Matthiessen (l.),
Julie Weigaard Kjaer
Ruby Cup
"'Kampf der Start-ups' ist tolle Gratis-PR"
Mädchen in Afrika verpassen ein Viertel ihrer Schulzeit - weil sie sich während ihrer Regel nicht aus dem Haus trauen. Ihnen fehlt es an Hygieneartikeln. Maxie Matthiessen und Julie Weigaard Kjaer von Ruby Cup wollen das ändern: Sie haben eine Menstruationstasse erfunden, die ein Leben lang hält. Wer hierzulande das Produkt kauft, spendet automatisch eine Tasse für Afrika. Jetzt hat Ruby Cup als einzige Frauen geführte Firma bei der ZDF-Show "Kampf der Start-ups" gewonnen...
www.saalzwei.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Still und heimlich ist das Frauenfußball-Team der USA gerade zum dritten Mal Weltmeister geworden. Während die sportliche Leistung vielleicht unbemerkt blieb, kann man sehr viel von den Führungsprinzipien der Mannschaft lernen.
www.inc.com facebook twitter
MEINE WERTE, MEINE ZUKUNFT
Bild
Der Fehlstart der Frauen
Direkt nach Uni oder Ausbildung können Erwerbsunterbrechungen, Teilzeitarbeit oder die gläserne Decke doch noch keine Rolle für geschlechtsspezifische Gehaltsunterschiede spielen. Gehen wir also alle unter gleichen Bedingungen ins Rennen? Leider nein. Ein Plädoyer für Gehälter-Transparenz und für mutige, selbstbewusste Frauen von Henrike von Platen, Präsidentin der 'Business and Professional Women Germany'.

In Kooperation mit
www.saalzwei.de facebook twitter
Tradition vor Emanzipation. Wenn es um Familienplanung und Beruf geht, bleiben die Deutschen konservativ. Eine Studie des Allensbach-Instituts zeigt die altbekannte Erwerbskonstellation von Eltern und die Gründe für den eindeutigen Trend.
www.spiegel.de facebook twitter
Das ist modernes Leadership: Eine gute Führungskraft besitzt nicht nur Wissen, sondern versteht es auch, es an Andere weiterzugeben. Davon profitieren das Team, das Unternehmen - und vor allem der Vermittler selbst.
www.entrepreneur.com facebook twitter
MANAGEMENT-TIPP, GANZ PERSÖNLICH
Bild
Isabel Hochgesand
Geschäftsführerin
Procter & Gamble
"Wie ein Mädchen..."
Es ist der Werbespot ihres eigenen Unternehmens, der sie zum Nachdenken anregte: Die Social Media-Kampagne #LikeAGirl von Always war nicht nur der erfolgreichste Spot im Umfeld des Superbowls, kürzlich wurde sie auch beim Werbefestival in Cannes ausgezeichnet. Isabel Hochgesand, Geschäftsführerin von P&G, zieht daraus zwei Schlüsse: Große Veränderungen kommen auf leisen Füßen. Und sie will flapsige Sprüche im Gespräch mit ihren Kindern künftig unbedingt vermeiden. Inzwischen hat der Konzern auch eine Fortsetzung veröffentlicht...
www.saalzwei.de facebook twitter
MITTENDRIN
Achtung, schlechte Laune! Forscher haben herausgefunden, dass sich die Missstimmung eines Einzelnen ganz schnell auf eine Gruppe überträgt. Fragt sich also: Wie begegnet man Miesepetern?
www.zeit.de facebook twitter
Smartphone-süchtig? Chinesen und Thailänder ja, Deutsche und Japaner weniger. Das hat zumindest eine Studie ergeben, die das Nutzungsverhalten verschiedener Nationen beim Buchen und Recherchieren von Urlaubsreisen hat. Interessant, dass ausgerechnet die Franzosen das Schlusslicht bilden.
www.washingtonpost.com facebook twitter
Die Berliner Fashion Week hat begonnen und präsentiert kunstvolle, oft schräge Mode-Kollektionen. Welche außergewöhnliche Inspirations-Quellen Designer dabei nutzen, zeigt dieses Skizzenbuch: Von Michalsky bis Anne Gorke.
www.spiegel.de facebook twitter
SAAL ZWEI-AKTION
Starke Mädchen - starke Frauen!
Welche Träume habe ich vor dem Abitur vom Leben? Muss ich bei der Berufswahl schon an Vereinbarkeit von Job und Familie denken? Wir haben wieder die tollen Stipendiatinnen des Schüler-Programms "grips gewinnt" der Joachim Herz Stiftung und der Robert Bosch Stiftung im Rahmen der SAAL ZWEI-Juniorakademie mit unserem Netzwerk zusammengebracht - mit starken Role Models und mit Expertinnen für Konfliktmanagement und Stimmtraining. Das Ergebnis waren anderthalb Tage geballter Austausch in beide Richtungen!
> Impressionen der SAAL ZWEI-Juniorakademie für grips gewinnt!
TOP-MANAGERIN IM PROFIL
Bild
Aynur Boldaz-Özdemir
Forever Clean
"Jeder ist das, was ihm zugetraut wird"
Aynur Boldaz-Özdemir ist ohne Deutsch-Kenntnisse und Ausbildung aus der Türkei nach Deutschland gekommen. Heute leitet sie ihre eigene Reinigungsfirma mit gut 400 Mitarbeitern. Das Besondere: Forever Clean beschäftigt all jene Menschen, die woanders keine Chance bekommen. Und hat eine Philosophie daraus gemacht: Erfolgreich anders...
In Kooperation mit
www.saalzwei.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Bild
"Wir brauchen solche Konferenzen mehr denn je"
Seit sechs Jahren veranstaltet der IT-Konzern Dell aufwändige Unternehmerinnen-Konferenzen, damit sich Frauen aus aller Welt vernetzen und weiterbilden können. Wir wollten von der Deutschland-Chefin Doris Albiez wissen, wann sich solche 'Women only'-Events überflüssig gemacht haben werden. "Noch lange nicht", meint sie...
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Ein erstes Date kann aufregend sein. Dumm nur, wenn der Dating-Partner alles andere als ein Traumprinz ist. Diese Frau machte sich einen Spaß daraus und twitterte live über das Horror-Date am Nebentisch.
www.blogto.com facebook twitter
Bild
SAAL ZWEI Akademie/Angebot
Stellen Sie sich vor,...
...so einfach, wie Sie Tweets schreiben und Charts zeichnen, so locker können Sie auch Ihre Website ändern, das Design des Bestellprozesses gestalten, digitale Bewerbungswege optimieren und einiges mehr - wie sähe Ihre Welt dann aus? Zusammen mit CareerFoundry möchten wir Sie auf dem Weg zur "digitalen Unabhängigkeit" mit Online-Codingkursen, begleitet von Mentoren, unterstützen. Sprechen Sie die Sprache von Programmierern!
Jetzt informieren und anmelden! facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Sabine Kartte
Petra Schäfer
Bea Kemner