Archiv

Ausgabe 26 vom 09.07.2014

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Bea Kemner
Stanford University
SAAL ZWEI-Gastautorin
Windeln, Tomatensauce, Abdeckstift - alles innerhalb weniger Stunden bis an die Haustür geliefert. Google Shopping Express macht das Leben vieler frischgebackener Eltern ein Stück einfacher, so auch unseres. In einer Probephase wird rund um San Francisco kostenlos das Sortiment lokaler Supermärkte ausliefert - ein direkter Angriff auf den Platzhirschen im Online-Shopping, Amazon. Der wiederum bietet nun auch gekühlte Lebensmittel an. Der Verbraucher siegt. Hoffentlich.
www.recode.net facebook twitter
www.amazon.com
Amazons Vision: 30-Minuten-Lieferung

VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Sterneküche an der Autobahn: Mit dem Nobel-Restaurant allein lässt sich meist nicht genug verdienen. Deshalb setzen viele Spitzenköche auf günstigere Ableger wie Bistros, Snackbars - oder sogar Autobahn-Raststätten. Eine Branche lernt Demut.
www.wiwo.de facebook twitter
Von Verbrauchern für Verbraucher. Die Banken sind in der Krise, da boomt ein neues Kreditmodell: Marktplätze für Darlehen von Privatleuten an Privatleute versprechen Renditen von mehr als 12 %. Auch das Risiko steigt allerdings.
www.fr-online.de facebook twitter
Goldenes Gebiss? Dass Zahnärzte ein geschäftstüchtiges Völkchen sind, ist nichts Neues. Nun gibt es einen neuen Superlativ aus Dubai: Eine Dental-Klinik bietet eine mit Diamanten besetzte Zahnschiene aus Gold für 150.000 $ an. Für Käufer bekommt der Ausdruck des strahlenden Lächelns eine völlig neue Bedeutung.
www.sueddeutsche.de facebook twitter
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Barbara Franzreb
Zalando
Bauchfrei im Büro?
Seit gestern trifft sich die Modeszene auf der Berlin Fashion Week. Während Designer und Models die Flops und Must-Haves von morgen zeigen, haben wir uns hinter den Kulissen umgehört: Warum finden Frauen es so spannend, in der Modeszene zu arbeiten? Und welche Stücke gehören diese Saison unbedingt in den Kleiderschrank? Vorweg: Eine eindeutige Antwort gibt es nicht, denn unsere Expertinnen - eine Messe-Chefin, eine Online-Händlerin und eine Mode-Journalistin - sind sich keineswegs einig. Was sie jedoch eint, sind tolle Portraitfotos...
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Claudia Emmert
(Erich Mahler)
Claudia Emmert wird Geschäftsführerin und Direktorin des Zeppelin Museums Friedrichshafen. Die promovierte Kunsthistorikerin kommt vom Kunstpalais in Erlangen, wo sie sich seit 2009 mit innovativen Projekten in der zeitgenössischen Kunst einen Namen gemacht hat.
www.art-in.de facebook twitter
Bild
Katharina Borchert
(spiegel.de)
Katharina Borchert ist neues Verwaltungsrats-Mitglied der Züricher Firma Fixxpunkt, Herausgeber des Newsportals Watson. Sie kennt das Portal bereits aus einer Kooperation. Borchert ist seit 2010 Geschäftsführerin von Spiegel Online, zuvor hat sie für die WAZ-Gruppe das Regionalportal DerWesten.de entwickelt.
www.werbewoche.ch facebook twitter
Karstadt kommt nicht aus den Schlagzeilen: Eva-Lotta Sjöstedt, Chefin des angeschlagenen Warenhaus-Konzerns, wirft nach nicht einmal einem halben Jahr hin. In ihrer Rücktrittserklärung beklagt die Ex-Ikea-Managerin den mangelnden Reformwillen des Investors Nicolas Berggruen.
www.spiegel.de facebook twitter
Bild
Anzeige
Online-Kurse für Beruf & Karriere
Keine Zeit für Weiterbildung? Mit Online-Kursen können Sie sich jederzeit und überall weiterbilden. Doch wie findet man einen guten Kurs? Ob Rhetorik, Social Media oder Mitarbeiter führen: Learn Now empfiehlt die besten Online-Kurse erfahrener Referenten.
www.LearnNow.de
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Wenn zwei sich streiten... freut man sich als Kollegin in der Regel nicht darüber. Wichtig: Haben Sie ein offenes Ohr für die Streithähne, ohne aber Partei zu ergreifen. Und mischen Sie sich keinesfalls ein, wenn Ihre Meinung nicht gefragt ist. 6 Dos & Don'ts. 
www.hbr.org facebook twitter
SAAL ZWEI-AKTION
Zwischen Alles-Anna und Helfer-Hannes: Hoch qualifiziert, anspruchsvoll und in der Welt zu Hause - das ist die viel beachtete Generation Y. Karriere, Familie, Nachhaltigkeit, Reisen, sie will das ganze Paket. Persönliches Interview mit einer typischen Gen Y-Vertreterin: Laura Hermanns, Doktorantin bei Daimler, gibt Personalern mehr Einsichten als so manche Studie.
> www.saalzwei.de
Authentizität im Job: Sollten Sie Ihre wahre Persönlichkeit im Berufsleben zeigen? Na klar! Es kommt nur darauf an, welche Facette Sie wählen. Stimmen Sie sie auf Ihre Ziele und Ihre Gegenüber ab. Tipps einer sehr amerikanischen Ratgeberin.
www.marieforleo.com facebook twitter
Bild
Marie-Christine Ostermann
Geschäftsführerin Rullko
Die Schattenseiten des Wachstums: Rullko expandiert seit 90 Jahren stetig. Das bedeutet Umsatz- und Ertragssteigerungen, doch zugleich muss sich die Geschäftsführende Gesellschafterin Marie-Christine Ostermann auch mit der Kehrseite beschäftigen: Ihre Firma benötigt mehr Betriebsflächen. Für SAAL ZWEI beschreibt die Hammer Unternehmerin, wie sie ihre jünste Expansion vorbereitete und warum sich Investitionen in vielerlei Hinsicht positiv auswirken.
www.saalzwei.de facebook twitter
MITTENDRIN
Harry Potter kriegt graue Haare: J. K. Rowling hat überraschend eine Kurzgeschichte aus Sicht der Hexen-Kolumnistin Rita Skeeter veröffentlicht und den Protagonisten ihrer erfolgreichen Romane wiederbelebt: Harry, Ron und Hermine treffen sich als Mitt-30er bei einem Quidditch-Turnier. Die Fans freut's.
www.guardian.co.uk facebook twitter
Aktien für die Deflation. Hoher Cashflow, international verteilter Umsatz und eine niedrige Verschuldungsquote sprechen für Unternehmensanteile. Liste mit Gewinner- und Verlierer-Papieren, von Morgan Stanley ermittelt:
www.handelsblatt.com facebook twitter
Heirate einen Unbekannten! Das neuste Reality-Format bringt Menschen zusammen, die sich noch nie zuvor getroffen haben - und verheiratet sie direkt. Ab Herbst gibt es die Sendung nach dänischem Vorbild im deutschen TV. (Kleines Aber: In Dänemark sind die meisten dieser Ehen schon wieder geschieden.)
www.zeit.de facebook twitter
TOP-MANAGERIN IM PROFIL
Bild
"Börsennotierung behindert Innovationen"
25 Jahre an der Börse, jetzt ist Dell wieder ein Inhaber geführtes Unternehmen. Führungskräfte freuen sich, dass der Quartalsdruck wegfällt, allerdings muss sich der IT-Konzern inmitten eines Marktumbruches und mit neuer Rechtsform erstmal neu sortieren. Interview mit Deutschland-Chefin Doris Albiez und Dell-Marken-Verantwortliche Liz Matthews über Fluch und Segen einer völlig neuen Situation. ....
In Kooperation mit
www.saalzwei.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Führung hat nichts mit Nettsein zu tun: Management-Trainerin Sabine Asgodom erlebt häufig Frauen, die fachlich 1a sind, die aber trotzdem scheitern. Weil sie falsche Erwartungen sowie Angst haben, Ansagen zu machen.
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER: WM-SPITZEN
Bild
Franziska von Lewinski
(Foto: Anatol Kotte)
"36 ist also doch noch kein Alter": 7:1 gegen Brasilien - das hat Franziska von Lewinski gut gefallen, für sie ist Deutschland schon seit dem Abschied des spanischen Teams klarer Favorit. In der wöchentlichen SAAL ZWEI-WM-Kolumne handelt die Interone-Geschäftsführerin und Freizeit-Sportlerin das Wichtigste des Fußball-Spektakels ab - kurz und knapp.
www.saalzwei.de facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Claudia Wanner
Petra Wiegers
Nicole Bastian