Archiv

Ausgabe 30 vom 16.09.2015

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Simone Fasse
Freie Technik-Journalistin
SAAL ZWEI-Gastautorin
"(Fast) alles digital: Die Kölner Dmexco hat sich zur europäischen Leitmesse des digitalen Marketings gemausert. In diesem Jahr steht der digitale Wandel im Fokus, denn Big Data, Medienkrise und das Internet der Dinge fordern Werber heraus. Passend dazu startet der holländische Web-Kiosk Blendle in Deutschland: Leser können Artikel einzeln aus mehr als 100 Magazinen online auswählen. Also alles digital? Nicht ganz. Beim Taxifahren bleibt's eher analog. Uber, die Webkonkurrenz des Gewerbes, suchen internationale Besucher in Köln vergeblich."
www.ksta.de facebook twitter
www.welt.de facebook twitter
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Bipolares Deutschland. Vor ein paar Monaten gab es Proteste gegen die Islamisierung des Abendlandes, jetzt werden die Vertriebenen des Morgenlandes größtenteils herzlich willkommen geheißen, während andere noch immer stänkern. Wofür steht unser Land eigentlich?, fragt dieser Kommentator.
www.cicero.de facebook twitter
Turnaround für My Hammer. Nachdem es lange still um das Internetportal für Handwerker war, meldet es sich jetzt zurück. Mit Claudia Frese hat ausgerechnet eine Frau das Geschäft auf Vordermann gebracht.
www.gruenderszene.de facebook twitter
Gemüse aus dem Untergrund: Tief unter den Straßen London sprießt neues Leben. In alten Bunker- und Tunnelanlagen aus Zeiten des Weltkriegs werden mit Hilfe ausgeklügelter Technik sogenannte Microgreens angebaut. 
www.theguardian.com facebook twitter
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Martina Koederitz
IBM-Deutschland-Chefin
"Warum geben sich Frauen damit zufrieden?"
Die Jury des Mestemacher-Preises hat Martina Koederitz als Managerin des Jahres 2015 ausgezeichnet. Sie würdigt den unternehmerischen Erfolg der IBM Deutschland-Chefin sowie ihren Einsatz für Chancengleichheit. SAAL ZWEI sagte die Top-Managerin vor einer Weile im Interview: Nicht die Quote löse das Problem von zu wenig Frauen in Führung, viel mehr müsse ein Kulturwandel her, damit sich nicht mehr so viele gut ausgebildete Frauen mit der Rolle als Familienbetreuerin zufrieden geben...
In Kooperation mit
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Sina Trinkwalder
Manomama
Sina Trinkwalder wird von Präsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet: Die Augsburger Sozialunternehmerin, Chefin von Manomama, produziert Mode in Deutschland, auf ökologisch nachhaltige Weise, beschäftigt Mitarbeiter, die durchs klassische Arbeitsmarktraster gefallen sind und entlohnt über dem Branchentarif.
www.augsburger-allgemeine.de facebook twitter
Bild
Annette Siragusano
Comdirect Bank AG
Annette Siragusano ist neue Leiterin der Unternehemenskommunikation der Comdirect Bank AG. Die Marketingwirtin arbeitet seit 2008 für das Unternehmen, zuletzt als Leiterin der internen sowie der Presse-Kommunikation. Davor war sie für Planet Home tätig, einer Tochter der Hypovereinsbank.
www.xing.com facebook twitter
Bild
Tijen Onaran
Händlerbund
25 Frauen haben sich zusammengetan, um den Akteurinnen im Online-Business ein Gesicht zu verleihen: "Women in E-Commerce" (WIE) heißt die Initiative, die heute in Berlin vorgestellt wird. Tijen Onaran vom Händlerbund hatte die Idee, sie wird unterstützt von Gründerinnen wie Lea Sophie Cramer, Amorelie, oder Anna Alex und Julia Bösch von Outfittery.
www.women-in-ecommerce.de facebook twitter
Zur Kolumne von WIE-Mitglied Lea Lange facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Gibt es ihn, den perfekten Pitch? Chelsea Clinton, Tochter des amerikanischen Ex-Präsidenten Bill Clinton, erklärt auf der Inbound-Konferenz, worauf es für sie bei einer überzeugenden Präsentation ankommt.
www.inc.com facebook twitter
Limousinenvergleich auf der Chefetage. Der Passat, Nr. 1 des Rankings, ist ein Klassiker im Vertrieb. Platz 2 geht an BMW, Nr. 3 ist die S-Klasse von Mercedes. Banker fahren die teuersten Autos, gefolgt von IT-Spezialisten. Wer häufig leer ausgeht, sind die Frauen: Sie haben viel seltener einen Firmenwagen als vergleichbare Kollegen. Und wenn doch, dann ist er günstiger.
www.faz.net facebook twitter
Mit Yogamatte ins Büro: Mit kurzen Übungen können kleine Durchhänger während des Tages leicht überbrückt werden - und man tankt neue Energie. Wie genau, zeigen diese kleinen Videos.
www.women2.com facebook twitter
MANAGEMENT-TIPP, GANZ PERSÖNLICH
Bild
Lea Lange
Co-Gründerin Juniqe
Zwischen Partydeko und Auslandsexpansion
Unternehmensgründer dürfen alles alleine entscheiden. Dafür müssen sie auch alles selber machen. Egal ob Sommerfest oder Strategieplan, in einem Start-up ist alles Chefsache. Lea Lange, Gründerin des Kunst-Onlineshops Juniqe, beschreibt in ihrer ersten SAAL ZWEI-Kolumne, warum es manchmal schwierig ist, im schnellen Digitalgeschäft die Prioritäten richtig zu setzen - und wieso sie auch bei 50 Mitarbeitern noch über Partygirlanden mitdiskutiert...
www.saalzwei.de facebook twitter
MITTENDRIN
'Early Bird' oder Last Minute den Urlaub buchen? Flugpreisvergleichportale gibt es wie Sand am Meer. Viel praktischer ist es jedoch, das genaue Datum zu kennen, an dem sich das Ticket am günstigsten kaufen lässt. Diese Websites und Apps bieten das sogenannte Farecasting - von Flyr über Kayak bis Skypicker.
www.nytimes.com facebook twitter
Die Fitnessszene jagt die nächste Sau durchs Dorf: Die neueste Trendsportart verbindet Elemente des Boxens mit Pilates und trainiert Kraft und Schnelligkeit. Der Name? Piloxing. Das Ergebnis? Viel Schweiß - und die Kritik dieses Autoren.
www.sueddeutsche.de facebook twitter
Es gibt mehr als das Oktoberfest. Wer in den nächsten Tagen Ziele für einen Wochenendtrip sucht - Berlin und Köln sind eine Reise Wert. Die Art Week sowie die Art Fair bieten Kunst vom Feinsten, allerdings ohne Bier.
www.tagesspiegel.de facebook twitter
www.art-fair.de facebook twitter
MEINE WERTE - MEINE ZUKUNFT
Bild
Inga Höltmann
"Nichts bricht einfach so über uns herein"
Haben Sie mal darüber nachgedacht, wie Sie in zehn Jahren arbeiten werden? Oder in zwanzig? Nicht als Teilnehmerin einer Kongresses, sondern im individuellen Brainstorming darüber, welche Rolle Sie in der Transformation einnehmen möchten. Die Wirtschaftsjournalistin Inga Höltmann hat sich in einem Workshop dazu Gedanken gemacht und versucht, ihre Erwartungen an die Arbeitswelt zu skizzieren. Fazit: Sie will aktiver als bisher die Veränderungen am Arbeitsplatz mitgestalten. Und Sie?

In Kooperation mit 
www.saalzwei.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Bild
Elke Eller
VW Nutzfahrzeuge
"Ich habe mich über die Wertschätzung gefreut": Elke Eller ist scheidende Vorständin der Nutzfahrzeug-Tochter von VW. Dass sie jetzt zur Tui-Gruppe wechselt, hat der VW-Betriebsratsvorsitzende lautstark beklagt. Unser Interview mit der promovierten HR-Expertin:
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Mit Kartoffeln reich geworden. Alex Craig verdient nach eigenen Angaben 10.000 $ monatlich, indem er auf Wunsch Erdäpfel mit personalisierten Botschaften verschickt...
www.finanzen100.de facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Sabine Kartte
Petra Schäfer
Bea Kemner