Archiv

Ausgabe 40 vom 10.10.2012

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Claudia Wanner
FTD Hongkong
Zweiter Arbeitsstopp bei Foxconn: Die mehr als eine Million Mitarbeiter des Konzerns, der in China Smartphones und Spielekonsolen für Apple oder Sony zusammenschraubt, kriegen sich untereinander und mit ihren Chefs in die Haare. Das alte China-Modell - schlecht bezahlte Angestellte produzieren Luxus für die Welt - stößt an seine Grenzen. Jetzt sind inhaltsreiche Beschäftigung und Aufstiegschancen gefragt.
www.bloomberg.com facebook twitter
www.ft.com
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Amazon-Mitarbeiter will Betriebsrat: Laut der Gewerkschaft Verdi fordert die Belegschaft bessere Arbeitsbedingungen und mehr Mitsprache. Überstunden werden zu kurzfristig angekündigt, auch der Lohn sei gering. Amazon zeigt sich gesprächsbereit.
www.faz.net facebook twitter
Die Lebensuhr auf Anfang zurückstellen? Zwei Wissenschaftler haben entdeckt, dass die Verjüngung von Zellen möglich ist und wurden dafür mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Ihre Erkenntnisse könnten den ewigen Kampf gegen Krankheit und Leid revolutionieren.
www.zeit.de facebook twitter
Bild
Lisa Ortgies
WDR-Moderatorin
(Foto: Bettina Fürst-Fastré)
SAAL ZWEI feiert Geburtstag - und fragt nach, was andere sich wünschen.
"Ich wünsche mir mehr Männer, die zu Hause mit anpacken! Wenn es in Deutschland bald ähnlich viele Väter in Elternzeit gibt wie in Schweden - nämlich 80 Prozent -, dann wären wir einen großen Schritt weiter."
www.saalzwei.de facebook twitter
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Reinhard K. Sprenger
Management-Autor
"Gute Mitarbeiter-Führung kenne ich nicht"
Reinhard Sprenger gilt als renommiertester deutscher Management-Autor. Er hat zahlreiche Bestseller über Führung veröffentlicht. Im Exklusiv-Interview mit SAAL ZWEI erzählt der Philosoph, warum er selbst keine Mitarbeiter beschäftigt, wieso er den Begriff der authentischen Führung nicht mag und was seine Großmutter mit seinem Erfolg zu tun hat.
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Kathrin Andres
Kathrin Andres wechselt von Cushman & Wakefield zur Investmentfirma Henderson Global Investors in Frankfurt. Die 37-Jährige wird als Senior Portfolio Manager das Einzelhandels-Team verstärken.
www.immobilien-zeitung.de facebook twitter
Bild
Bettina Wilhelm
Bettina Wilhelm zieht ihre Kandidatur bei der Oberbürgermeister-Wahl in Stuttgart zurück. Die Parteilose hatte im ersten Wahlgang nur Platz drei belegt, hinter Fritz Kuhn (Grüne) und Sebastian Turner (parteilos). Wilhelm, 48, ist Sozial-Bürgermeisterin in Schwäbisch Hall.
www.badische-zeitung.de facebook twitter
Bild
Ursula Krechel
(Foto: Claus Setzer)
Für ihr Buch "Landgericht" hat Ursula Krechel den Deutschen Buchpreis 2012 erhalten. Kritiker nennen ihr Werk einen pechschwarzen Nachkriegsroman, der das Leben eines jüdischen Richters erzählt. Krechel, Jahrgang 1947, geht dabei äußerst sparsam mit Emotionen um.
www.spiegel.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Mitarbeiter in Entscheidungen einbeziehen? Klar, das ist wichtig - aber wie? Eine Versicherung hat ihrem "Board of Directors" ein "Employee Board of Managers" gegenübergestellt. Die Mitarbeiter fungieren so als Spiegel des Marktes und als Sparring-Partner für den Vorstand.
www.foerster-kreuz.com facebook twitter
Ellenbogen ausfahren oder nett daherkommen? Wir brauchen den Wettbewerb, sind aber trotzdem auf die Unterstützung anderer angewiesen. Die FTD stellt drei Bücher vor, die sich mit den Grenzen der Kooperation auseinandersetzen.
www.ftd.de facebook twitter
Mitarbeiter von Konkurrenten abzuwerben, ist doch erlaubt! So entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht. Bilfinger Berger hatte 50 Leute vom Wettbewerber abgeworben. Dieser verlangte 46 Mio. Euro Schadensersatz - und geht jetzt leer aus.
www.capital.de facebook twitter
COMMUNITY: 9 FRAGEN AN...
Bild
...Michaela Hansen
Granny Aupair
"Das Treffen des Dell Women's Entrepreneur Network in Neu Dehli im vorigen Juni hat mich beeindruckt. Es war eine aufregende und interessante Veranstaltung mit 150 Unternehmerinnen aus aller Welt und unterschiedlichen Branchen. Wir diskutierten zwei Tage und Nächte - und ich habe so manchen interessanten Kontakt mit nach Hause gebracht."
Die anderen acht Antworten lesen Sie hier... facebook twitter
MITTENDRIN
"Ich habe Krebs, guten Abend." So eröffnete Top-Comedian Tig Nataro ihre Show kurz nach Erhalt ihrer Diagnose und fügte hinzu, dass ihre Mutter gerade gestorben und ihre Partnerschaft in die Brüche gegangen war. Das Publikum lachte, weinte - und verlebte einen intensiven Abend. Jetzt ist der hoch gelobte Liveact als Video herunterzuladen.
www.slate.com facebook twitter
Kindererziehung global: Familien aus aller Welt erzählten, wie gute Erziehung funktioniert. Diesmal: Fam. Gaweses aus Namibia. Das Highlight eines Kinder-Geburtstags ist ein Hühnereintopf, die schlimmste Strafe die Toilettenschüssel.
www.nido.de facebook twitter
"The End of Men - and the Rise of Women" heißt das neue Buch der US-Autorin Hanna Rosin, das in den USA eifrig diskutiert wird. Frauen hätten zunehmend mehr Möglichkeiten - im Privaten wie im Beruflichen. Der Stern von Männern sinke hingegen. Kein Wunder, dass diese nichts von dem Buch halten.
www.avclub.com facebook twitter
Bild
Heike Schettler
Science-Lab e.V.
SAAL ZWEI feiert Geburtstag - und fragt nach, was andere sich wünschen.
"Ich wünsche mir, dass jedes Kind in Deutschland entsprechend seinen Fähigkeiten gefördert wird und eine echte Chance hat, seine Stärken zu erkennen, seine Vorlieben auszuleben und seinen eigenen Weg zu gehen...
www.saalzwei.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
"Frauen tappen häufig in die Falle, Qualifikationen anhäufen zu wollen": Marion Schick, Personalvorstand bei der Deutschen Telekom AG, im SAAL ZWEI-Interview.
www.saalzwei.de facebook twitter
ANZEIGE
RAUSSCHMEISSER
Rap aus Seoul: 'Gangnam Style' heißt Südkoreas wichtigster Exportschlager dieses Sommers. Der Song des Rappers Psy kommt - mit Verlaub - ein wenig eintönig daher, steht mittlerweile aber auf Platz zwei der US-Charts.
www.washingtonpost.com facebook twitter
www.youtube.com

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Christina Kufer
Nina Streeck
Tanja Kewes