Archiv

Ausgabe 48 vom 05.12.2012

DIESE WOCHE AUFGEFALLEN
Bild
Notiert von:
Anna Marohn
Referentin NDR-Intendant
Print lebt. Im November hat sich die Branche ausgiebig mit dem Zeitungssterben beschäftigt. Da sollten wir uns im Dezember sinnigerweise den Zeitungsgeburten zuwenden. Etwa Tonic, das morgen das erste Mal in gedruckerter Version erscheint. Zielgruppe: 16 bis 30-Jährige. Provokante These: Die wollen auch was lesen, was man anfassen kann, sagen die Macher.
www.taz.de facebook twitter
www.tonic-magazin.de
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Deutsche Top-Manager verdienen überdurchschnittlich - nur die Briten werden besser bezahlt. 2011 erhielten hiesige CEOs im Schnitt 4,3 Mio. Euro. Volkswagen-Chef Winterkorn ist mit 16,6 Mio. Euro Europas viertbest bezahlter Manager.
www.faz.net facebook twitter
Mehr Bau- und Handwerks-Spiele für Mädchen: Barbie, Lego & Co. entdecken dieses Segment, weil Väter zunehmend Familien-Aufgaben übernehmen und so auch Geschenke einkaufen. Die greifen jedoch lieber zu Bausteinen als zu Barbiepuppen. 
www.nytimes.com facebook twitter
Jugendarbeitslosigkeit: US-Medien kritisieren das elitäre französische Bildungssystem, in dem Absolventen nicht in den Arbeitsmarkt integriert werden. Das Phänomen der "Floating Generation" (von einem Job zum nächsten) könne bald weitere EU-Staaten betreffen, so die Befürchtung.
www.nytimes.com facebook twitter
www.faz.net
EU will Jugendarbeitslosigkeit verbieten.
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
"Machen Sie sich attraktiv"
Wer Karriere machen will, sollte sich ein Netzwerk zu relevanten Headhuntern aufbauen, heißt es. Doch wie stellt man das an? Was tut man, wenn man keine Antwort auf seine Bewerbung erhält? Und welchen Mehrwert kann man selbst einem Headhunter bieten? SAAL ZWEI hat sechs Profis um Tipps und Anregungen gebeten.
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Kathrin Freier
Die Tochter des S.Oliver-Gründers, Kathrin Freier, wechselt als Managing Director zu Liebeskind. Das Berliner Taschenlabel gehört zu 70 % zu S.Oliver. Freier war bislang als Bereichs-Leiterin für Accessoirces im väterlichen Unternehmen tätig. 
www.textilwirtschaft.de facebook twitter
Bild
Sibylle Appel
Sibylle Appel legt ihre Stelle als Geschäftsführerin der Initiative Markt- und Sozialforschung nieder. Sie leitete die Branchen-Initiative mit halber Stelle seit der Gründung vor zwei Jahren.
www.markenartikel-magazin.de facebook twitter
Bild
Sabine Neuß
(Linde Material Handling)
Sabine Neuß wird Chief Operating Officer beim Gabelstapler-Hersteller Linde Material Handling in Aschaffenburg. Die Maschinenbau-Ingenieurin kommt von TRW Automotive.
www.beschaffung-aktuell.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Innovativer CV: Der Lebenslauf als Infografik. Funktioniert sicher nicht in allen Berufen, gibt aber Inspiration für Verbesserungen. 
www.karrierebibel.de facebook twitter
Demotiviert im Job, aber nicht bereit zu kündigen? Es kann helfen, wenn Sie sich Herausforderungen oder Sinnstiftung jenseits der Arbeit suchen. Finanz-Manager berichten, wie sie durch Pro-Bono-Projekte Erfüllung fanden.
www.forbes.com facebook twitter
Jahresendgespräche - holen Sie das Maximum raus! Vier Regeln sollen dabei helfen: Bereiten Sie sich vor, bitten Sie Kollegen um Einschätzung Ihrer Leistung, denken Sie über neue persönliche Ziele nach und benennen Sie Fortschritte.
www.levoleague.com facebook twitter
SAAL ZWEI-AKTION
Führen auch Sie Ihr Jahresendgespräch?
Stehen noch Budgetverhandlungen an? Oder verknüpfen Sie das Jahresgespräch Anfang Januar mit den Zielvereinbarungsgespräch 2013? Soll es dieses Mal anders laufen? Dann schicken Sie uns Ihre Fragen! Christina Virzí, Geschäftsführerin von The Female Factor, gibt am 21.12.2012 Tipps zu den drängendsten Themen.
> Ihre Fragen
COMMUNITY: 9 FRAGEN AN...
Bild
...Andrea Wittek
Secomba
"Bei der Abstimmung für die beste Gründungsidee habe ich gestern leider nur Platz 2 belegt, trotzdem kann ich das HVB-Gründerinnen-Mentoring sehr empfehlen. Seit diesem Jahr bin ich außerdem Mitglied der Entrepreneurs' Organization - ein globales Netzwerk, in dem man mit- und voneinander lernt. Genauso wie in unserer Firma: Als Juristin im IT-Start-Up gibt mein Mitgründer mir täglich Informatik-Nachhilfe."
Die anderen acht Antworten lesen Sie hier... facebook twitter
MITTENDRIN
Der Weihnachtsmann ist eine große Lüge, aber eine, die erlaubt ist; weil Eltern damit die Traumwelt ihrer Kinder bereichern. Haarig wird's erst, wenn die Kleinen hartnäckige Fragen stellen. Tipps vom Erziehungsberater Jan-Uwe Rogge.
www.sueddeutsche.de facebook twitter
Die coolsten Restaurants der Welt: Eines befindet sich in Japan am Fuße des Vulkans Fuji, ein anderes in Norwegen an der höchsten Steilwand Europas. Leichter erreichbar sind das "Long March" und das "Sage Restaurant" in Berlin. Eine Bildergalerie.
www.ftd.de facebook twitter
Menschlichkeit im Management. Jeden Freitag hält Tanja Kewes den Anzugträgern in der Teppichetage im Handelsblatt den Spiegel vor. Mal bissig, mal launig, immer provokant. Ausgewählte Kolumen sind jetzt im Buch "Faktor Mensch" erschienen.
www.epubli.de facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Aufschieberitis bei deutschen Paaren: Immer weniger Menschen bekommen Kinder - obwohl sie sich welche wünschen. SAAL ZWEI-Interview mit Katharina Spieß, Co-Autorin der Studie "Zukunft mit Kindern".
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
Dies brauchen Sie nicht zu klicken: Eine überflüssige Website, die sich tatsächlich auch so nennt. (Für alle, die nicht widerstehen können: Die Inhalte wechseln bei jedem Öffnen.)
www.theuselessweb.com facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-Gastautoren

Kathrin Werner
Birga Teske
Eva Buchhorn