Archiv

Ausgabe 7 vom 16.11.2011

IM FOKUS
Die Fauxpas der Deutschbanker
Das Handelsblatt titelte gestern nach dem Rückzug Josef Ackermanns als Aufsichtratskandidat: "Ein schwarzer Tag für die Deutsche Bank". Faz.net schreibt am selben Tag "die Nominierung Achleitners (zum Aufsichtsrat) entspannt die Lage in der Deutschen Bank erheblich". Auch Deutschbanker sind ersetzlich.
www.faz.net facebook twitter
www.handelsblatt.com
Ein Überblick über die Fauxpas der Deutschbanker
www.youtube.com
Aus dem Leben eines Mächtigen - Alltag des Josef Ackermanns
VON MÄRKTEN UND MENSCHEN
Bild
Sten Porse
Schokolade ohne Kalorien: Die EU-Kommission hat den pflanzlichen Süßstoff Stevia zugelassen, der weder Kalorien hat noch Karies erzeugt. Die hiesige Zuckerlobby wird umdenken müssen.
www.nzz.ch facebook twitter
Der Mainstream beherrscht unser Handeln. ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein erklärt, wie die sogenannte "Schwarmintelligenz" Politik, Gesellschaft und Internetströmungen beeinflusst und zuweilen in die Irre führt.
www.zeit.de facebook twitter
200 neue Stellen: Die Finanzkrise bringt gute Jobaussichten für Volkswirte. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) fordert mehr Personal, um eine sichere Bewertung der Bankenkrise gewährleisten zu können.
www.ftd.de facebook twitter
EXKLUSIVES SAAL ZWEI-INTERVIEW
Bild
Renate Köcher
"Qualifizierte Frauen werden zurzeit gejagt"
Die erfolgreiche Meinungsforscherin Renate Köcher vom Allensbach-Institut spricht im SAAL ZWEI-Interview über die geringe Relevanz der Frauenquote, das weibliche Desinteresse an Politik und Wirtschaft und die große Nachfrage nach Aufsichtsrätinnen.
www.saalzwei.de facebook twitter
WER SICH BEWEGT
Bild
Celerant Consulting GmbH
Roswitha Tertea leitet das Deutschlandgeschäft der Beratung Celerant Consulting. Der Fokus der Ingenieurin lag bisher auf Supply Chain und Innovationsprozessen.
www.wuv.de facebook twitter
Bild
Nadine Preiß
Elisabeth Noss, bisher Leiterin Presse und Endkundenmarketing, wird beim Egmont Verlag Marketingleiterin und verantwortet zusätzlich Werbung und Online-Marketing.
www.kress.de facebook twitter
Bild
Kyle Cassidy
Chelsea Clinton, Tochter der amtierenden US-Außenministerin Hillary Clinton und des Ex-US-Präsidenten Bill Clinton, wechselt als Journalistin zum Sender NBC. Ihr Ziel: Die Welt verbessern.
www.n-tv.de facebook twitter
DIE PERSÖNLICHE PERSPEKTIVE
Wenn die Wachstumsstrategie das Kerngeschäft vernachlässigt, können bestehende Kunden enttäuscht werden. Ein Tipp eines US-Agenturchefs: Langjährigen Kunden Aufmerksamkeit schenken und von ihnen lernen.
www.nytimes.com facebook twitter
Ist Burnout nur ein Modewort, was tatsächlich nur wenige betrifft? Gegebenenfalls hilft schon eine geänderte persönliche Einstellung. Zwei unterschiedliche Quellen vertreten ähnliche Ansichten.
www.spiegel.de facebook twitter
Burnout als Folge der 90er-Soft Skill Generation?
www.levoleague.com
Love it or leave it - eine amerikanische Sichtweise
AUS DER COMMUNITY
Bild
KMS mindshift
"Alle Mitarbeiter handeln nach einem gemeinsamen Leitsatz"
Zusammen mit den Kollegen unserer Beratung haben wir es geschafft, in einem österreichischen Telekommunikationsunternehmen sowohl die Führungskräfte als auch deren Mitarbeiter zu Markenbotschaftern zu machen. Für dieses Projekt sind wir, KMS Mindshift, sogar für die Shortlist des Deutschen PR-Preises nominiert.
Stefanie Weingarts, 41, Geschäftsführerin
www.saalzwei.de facebook twitter
Worauf sind Sie stolz? Schicken Sie uns eine Mail.
MITTENDRIN
Geschenke bedeuten Kommunikation: Der Soziologe Holger Schwaiger erklärt passend zur Vorweihnachtszeit, wie man aufmerksam schenkt.
www.sueddeutsche.de facebook twitter
Finanztipps vom Trainer: Felix Magath spricht über seine Anlagestrategie und seine Sorgen zur aktuellen Finanzkrise.
www.handelsblatt.com facebook twitter
MEISTGEKLICKT IN DER VORWOCHE
Valerie Bönström von der Fitnesskette Mrs. Sporty über den Charme des Zirkeltrainings und Steffi Graf als Motivatorin.
www.saalzwei.de facebook twitter
RAUSSCHMEISSER
"Ich konnte immer schlafen, mich hat mehr interessiert, mit wem ich schlafe." Wolf Biermann zum 75. Geburtstag auf die Frage, ob man im Alter keine schlaflosen Nächte mehr hat. (Audiobeitrag)
www.mdr.de facebook twitter

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Claudia Wanner
Petra Wiegers
Nicole Bastian