Advertisement
Advertisement

"Bestätigung durch beruflichen Erfolg und finanzielle Unabhängigkeit"

Anita Freitag-Meyer gehört zu den Frauen, von denen die deutsche Wirtschaft so viele benötigt: Rund 70.000 Unternehmen suchen jährlich einen Nachfolger. Freitag-Meyer ist 2006 in die Fußstapfen ihres Vaters getreten. Seitdem ist der Umsatz der Verdener Keks- und Waffelfabrik Hans Freitag um fast ein Drittel gestiegen.
Hamburg/Verden, den 12.06.2013

Passend zum nationalen Aktionstag 'Nachfolge ist weiblich' am Donnerstag, den 13.06.2013, wurde Anita Freitag-Meyer für ihre erfolgreiche Unternehmensnachfolge ausgezeichnet. Der Verband Deutscher Unternehmerinnen hat ihr zusammen mit dem Magazin Emotion den Preis überreicht. 

Die 43-Jährige stieg direkt nach der Schule ins väterliche Unternehmen ein. Sie arbeitete in allen Abteilungen mit, bevor sie 2006 ihren Vater als geschäftsführende Gesellschafterin beerbte. Heute beschäftigt ihr Unternehmen rund 350 Mitarbeiter, Anita Freitag-Meyer führt es in 3. Generation.

„Ich empfinde den Preis als Anerkennung meiner Arbeit und meines eingeschlagenen Weges. Ich finde es wichtig und richtig, dass Frauen, die etwas leisten, die Verantwortung übernehmen und gut in dem sind, was sie tun, das auch öffentlich zeigen und sich sichtbar machen. 
Das Wort 'Vorbild' ist mir in dem Zusammenhang zu mächtig, aber vielleicht kann ich Beispiel oder Inspiration sein, dass sich andere, besonders jüngere Frauen, auch trauen, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen und beruflich Gas zu geben. Das muss ja nicht immer gleich das Top-Management oder die eigene Firma sein, aber Bestätigung durch beruflichen Erfolg und finanzielle Unabhängigkeit sind für mich elementar. Dabei nicht auf Kinder zu verzichten ebenso. 
Dass man sich als Frau dabei bisweilen bis an seine Grenzen bringt, ist wahr, aber jede Anstrengung wert. Ich bin stolz und glücklich, dass die Jury mich für den Sonderperis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge ausgewählt hat und widme diesen Preis mindestens zur Hälfte ebenso meinem großartigen Papa, der mich auf meine Aufgabe gut vorbereitet hat!"

http://www.keksblog.com
Anita Freitag-Meyer ist seit dem 23. Lebensjahr Geschäftsführerin und Teilhaberin der väterlichen Firma. Seit 2010 ist sie Hauptgesellschafterin. Freitag-Meyer ist verheiratet und hat zwei Kinder.
www.hans-freitag.de

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Kathrin Bierling
Eva Buchhorn
Anna Marohn
Advertisement
Advertisement