"Wenige Pflänzchen sind wesentlich angreifbarer als ein Wald"

Berlin, den 08.08.2012

"Frauen in den Führungsetagen sind immer noch so sehr in der Minderheit, dass ihr Einfluss nicht wahrgenommen wird. Das deutsche Wirtschaftsleben wird nach wie vor von Männern dominiert. Wir verdienen durchschnittlich rund fünfundzwanzig Prozent weniger als unsere männlichen Kollegen, Chefinnen sind nach wie vor rar.
Nach den Gründen bei Frauen gefragt: Sie reichen vom erlebten Umgang miteinander im gehobenen Management: „So kann und will ich nicht leben“ bis hin zu „Wir werden ja doch durch Seilschaften dann wieder als erste herausgekegelt“.

Wenn wir so wenige bleiben, wie wir sind, wird die Situation sich nicht positiv beeinflussen lassen. Wenige Pflänzchen sind wesentlich angreifbarer als ein Wald! Eine tatsächliche Veränderung kann nur durch viele Köpfe erreicht werden.

Dazu braucht es mentale Standfestigkeit, das richtige Handwerkszeug und jede Menge Humor. Und genau darum geht es in diesem Buch, viele nützliche Werkzeuge für den Managerinnen-Alltag sind enthalten, und lachen werden Sie auch.

Jetzt ist genau die richtige Zeit, um Veränderungsarbeit voranzutreiben!"


Hier können Sie das Buch "WinWinWoman" gratis als Pdf herunterladen. Als Hardcover ist es im Rotation Verlag erschienen.

Andrea Kunwald ist seit 2008 Projektleiterin der Initiative "MINT Zukunft schaffen". Sie ist langjährig erfahrene Managerin und hat fundierte Kenntnisse im TK- und IT-Sektor. Zudem arbeitete sie als Stadträtin und Aufsichtsrätin.

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

Bekannt aus:

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Christina Kufer
Nina Streeck
Tanja Kewes