Die Idee.

SAAL ZWEI ist ein Online-Magazin für Frauen mit professionellem Anspruch
und intellektuellen und gesellschaftlichen Ambitionen, mit Neugier auf Neues
und wenig Zeit für Medienkonsum.

  • Zielgruppe.
    Die Zielgruppe umfasst alle Frauen in Entscheidungsfunktionen, von der Führungskraft in Konzernen, über die Forscherin in der Hochschullandschaft bis zur selbstständigen Fachfrau. Diese Frauen, die neben ihrer herausfordernden Berufstätigkeit auch ein erfülltes Privatleben schätzen, mit Sachverstand am Kulturleben teilnehmen, genussvoll konsumieren und sich gesellschaftlich engagieren, nehmen das Leben mit Humor und sind immer auf der Suche, ihren Horizont zu erweitern.

  • Inhalt und Ziel.
    Das SAAL ZWEI-Online-Magazin bietet den Leserinnen eine leicht lesbare Informations- quelle zu den wesent-lichen Themen der Woche. Das Magazin spürt für die Zielgruppe als „Content-Scout“ Essentielles, Interessantes und Kurioses auf und präsentiert die Inhalte leserinnengerecht strukturiert in positiver Tonalität. Das Online-Magazin beleuchtet Hintergründe, gibt Denkanstöße und lädt zum Mitreden auf der dazu gehörigen SAAL ZWEI-Social Media Plattform ein. Er ist darüber hinaus über die Homepage www.saalzwei.de zugänglich.

    Exklusive Interviews mit meist weiblichen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sowie die wöchentliche Vorstellung einer SAAL ZWEI-Leserin unterstreichen das Ziel, eine anspruchsvolle Community abzubilden.

  • Die Macherinnen.
    Recherchiert, getextet und weiterentwickelt wird das SAAL ZWEI-Magazin von zwei erfahrenen Medienfrauen: Stefanie Bilen, erfahrene Wirtschaftsjournalistin und Nicole Mai, über zehn Jahre Erfahrung im Medienmanagement einer renommierten Verlagsgruppe.

SAAL ZWEI abonnieren

Mittwoch ist SAAL ZWEI-Tag:

Erhalten Sie jeden Mittwoch die neue Ausgabe
des Online-Magazins für Frauen direkt in Ihr
Postfach: Businesstrends, Exklusiv-Interviews,
Karrieretipps, Lifestyle, ... – gratis!

SAAL ZWEI-GASTAUTOREN

Christina Kufer
Nina Streeck
Tanja Kewes